Mobiler Alexa-Lautsprecher
Auna Intelligence Tube

Testbericht von Stefan Witzel 16. April 2018 Fotos: Hersteller

Auna Intelligence Tube

Auna Intelligence Tube

Mobiler Lautsprecher

Alexa-Sprachsteuerung

Bluetooth

Internet-Radio

Streaming

DLNA

Spotify Connect

Akku-Betrieb

Auna Intelligence Tube
Mobiler Alexa-Lautsprecher

Die Sprachsteuerung wird in unseren Haushalten immer beliebter. Die wichtigsten Modelle sind dabei Lautsprecher, die entweder über Amazons Alexa oder den Google Sprachassistenten verfügen. Neben der eigentlichen Aufgabe der Musikwiedergabe steuern sie das smarte Zuhause, geben nützliche Informationen zu Wetter, Nachrichten oder Verkehr oder erzählen auch mal einen Witz. Wir haben uns den günstigen Auna Intelligence Tube mit Alexa einmal angeschaut.

Der Auna Intelligence Tube ist die Kombination aus Bluetooth- und WLAN-Lautsprecher, der darüber hinaus mit dem Alexa Voice-Service verbunden werden kann. Gegenüber den Amazon Echos kann der Auna aber mehr. Beispielsweise ist er in der Lage, auf Musikdaten, die auf einer Netzwerkfestplatte gespeichert sind, zuzugreifen. Ansonsten sind alle Vorzüge des Alexa-Systems mit an Bord. Dazu kommt dann noch der Akku-Betrieb. So kann man den Lautsprecher auch schnell mal durchs Haus tragen oder auf Balkon oder Terrasse mitnehmen. Neben den üblichen Musikquellen wie Bluetooth, Internet-Radio, Streaming-Dienste oder Musikdatenbank im Heimnetz gibt es zudem einen Mini-Klinkeneingang für einen weiteren Zuspieler. Bedient wird der Intelligence Tube über fünf Tasten an der Oberseite - Laut/Leise, Ein- bzw. Ausschalten, Mikrofon aus bzw. ein.

Auna Intelligence Tube können Sie hier kaufen ...
  • So funktionierts, wissenswerte Hintergrundinformationen und mehr ...
  • Folge AV-Magazin.de auf Twitter ...
  • Alle KEF-News und Testberichte im Überblick ...
  • Alle Nubert-News und Testberichte im Überblick ...
  • Alle Audio Reference-News und Testberichte im Überblick ...
Nutzungsbedingungen / Impressum / © 2005 - 2018 OSW-Medien GmbH Alle Rechte vorbehalten