Fernseher 22.06.2012

LG und Philips gründen Smart TV-Allianz

TV-Hersteller schaffen Infrastruktur für Zusammenarbeit zwischen Smart TV-Anbietern und App-Entwicklern.

Smart TV-Allianz

AV-MAGAZIN ist bereits auf zahlreichen Smart-TV Plattformen verfügbar! Durch die Zusammenarbeit der Hersteller wird hoffentlich das Angebot an Smart TV-Diensten auf unterschiedlichsten Fernsehgeräten vereinheitlicht.

LG und TV Vision für Philips TVs haben die offizielle Gründung der Smart TV Alliance bekannt gegeben. Weitere TV-Hersteller bereiten derzeit ihren Beitritt vor. Die Alliance ist eine Kooperation, die sich die Verbesserung des Smart-TV-Angebotes zum Ziel gesetzt hat. Dazu wird eine neutrale Umgebung geschaffen, die den Anwendungsentwicklern die Erstellung attraktiver Services ermöglicht. Im Vorfeld der Zusammenarbeit hatten LG und Philips bereits auf der IFA 2011 in Berlin ihre Zusammenarbeit bekannt gegeben.

„Bis heute war der Smart-TV Sektor ein sehr schwieriger Markt für TV-Hersteller und Anwendungsentwickler, da die Fernsehgeräte der verschiedenen Marken mit unterschiedlichen Plattformen und Technologien arbeiten“, sagt Bong-Seok Kwon von LG Electronics und President der Smart TV Alliance. „Die Smart TV Alliance schafft mehr Raum, den die Entwickler zur Erstellung von mehr und besseren TV-Anwendungen nutzen können. Gleichzeitig wird Herstellern und Konsumenten damit der größte Pool an Anwendungen zur Verfügung gestellt.“

  • So funktionierts, wissenswerte Hintergrundinformationen und mehr ...
  • Immer auf dem Laufenden mit dem AV-Magazin-Newsletter ...
  • Folge AV-Magazin.de auf Twitter ...
  • Alle Nubert-News und Testberichte im Überblick ...
AV-Magazin auf YouTube AV-Magazin auf dem iPad AV-Magazin e-paper