Black Beauty
Canton A 35

Testbericht von Philipp Schäfer 2. August 2018 Fotos: Hersteller

Canton A 35

Passiver Standlautsprecher

Dreiwege-Bassreflex-System

Hochglanz- oder Seidenmattlack

Aluminium-Keramik-Wolfram-Konus

Aluminium-Oxid-Keramik-Kalotte

hochwertige Innenverkabelung

Magnet-Stoffabdeckung

Canton Wave-Sicke

Ausstattung
+Aluminium-Keramik-Membrane
+Bi-Wiring Kabelanschlüsse
+Magnet-Stoffabdeckung
+Canton Wave-Sicke
+45-tägiges Rückgaberecht
+kostenloser Rückversand
Klang
+erstklassiges Auflösungsvermögen
+sehr neutrale Klangabstimmung
+hochpräzise Basswiedergabe
+perfekte Bühnendarstellung

Standlautsprecher Canton A 35
Black Beauty

Cantons Anniversary-Serie überraschte bei AV-Magazin bereits mit zwei extrem leistungsstarken Lautsprechern. Da möchte das neueste Familienmitglied natürlich keine Ausnahme machen. AV-Magazin hat die schlanke Standbox A 35 zum Test geladen.

Ob Schwarz oder Weiß, mit oder ohne Frontrahmen, die A 35 macht immer eine gute Figur

Der hessische Lautsprecherbauer Canton hat zum Firmenjubiläum die Anniversary-Serie ins Leben gerufen. Die Baureihe umfasst aktuell die drei Standlautsprecher A 35, A 45 und A 55, die Kompaktbox A 45 BS, den Center A 45 CS, den Subwoofer A 45 SUB sowie den Dolby Atmos-Lautsprecher A 45 AR. Somit findet der interessierte Kunde alle Boxentypen, die er für eine HiFi- oder Heimkino-Anwendung benötigt. Während der hessische Hersteller bei der verbauten Technik auf Bewährtes setzt, kommt beim Vertrieb ein neues Konzept zum Einsatz. So sind sämtliche A-Serien-Lautsprecher nur direkt bei Canton erhältlich. Gekauft wird im übersichtlich gestalteten Onlineshop, der unter www.canton.de erreichbar ist. Vor der Katze im Sack muss sich dennoch keiner sorgen. Neben der versandkostenfreien Lieferung gewährt Canton ein üppiges Rückgaberecht inklusive kostenlosem Rückversand. So kann der Käufer seine Wunschlautsprecher ganze 45 Tage lang in Ruhe zu Hause testen. Sollten die Lautsprecher wider Erwarten nicht gefallen, gibt es das Geld zurück. Die Canton A 35 sind ab sofort zu haben und kosten 1.200 Euro pro Stück.

Form und Verarbeitung

Die Sockelplatte ist aus massivem Metall gefertigt und beschert dem 27 Kilogramm schweren Lautsprecher ausgezeichnete Standfestigkeit

Die Canton A 35 macht schon beim Auspacken einen gediegenen Eindruck. Dabei beweist das stolze Gewicht von 27 Kilogramm, wie spendabel Canton das Gehäuse konstruiert hat. Der Standlautsprecher wirkt mit einer Gesamthöhe von einem Meter und einer Breite von 19,5 Zentimetern schlank und zierlich, beeindruckt dennoch mit erhabener Optik und überragender Haptik. So ist der Lackauftrag unseres Testmusters perfekt verarbeitet, bietet mit seinem satten tiefen Schwarz eine eindrucksvolle Erscheinung. Die hochglänzende Oberfläche spiegelt das einfallende Licht, sodass die Box aus jedem Blickwinkel ein wenig anders aussieht. Wer ein helles Lackkleid wünscht, kann die A 35 alternativ in einem seitenmatten Weißlack bestellen. Auch hier trumpft der Canton-Lautsprecher mit perfekter Verarbeitung und hochwertigen Materialien auf. Für optimale Standfestigkeit sorgt eine massive Sockelplatte, an deren Ecken jeweils höhenverstellbare Tellerfüße eingeschraubt sind. Wer die ansehnlichen Töner aus dem Blickfeld bannen möchte, kann den mitgelieferten Stoffrahmen montieren. Dank Magnetbefestigung hält die Abdeckung ohne feste mechanische Verbindung auf der Schallwand. Durch das Wegfallen der sonst üblichen Haltebuchsen wird das luxuriöse Erscheinungsbild der A 35 perfektioniert. All die Attribute machen diesen Standlautsprecher zu einem gern gesehenen Tonmöbel, das die Wohnraum-Einrichtung nicht nur ergänzt, sonders bereichert.

Technik

Das Kabelanschlussfeld besitzt vier vergoldete Schraubklemmen, die Bananenstecker, Gabelschuhe oder pure Litze aufnehmen

Canton hat die A 35 mit üppiger Technik bestückt, um eine maximale Klangqualität zu gewährleisten. So kommt in dem schlanken Standlautsprecher ein Dreiwegesystem zum Einsatz, das aus insgesamt fünf Tönern besteht. Im Bassbereich setzen die Hessen auf drei baugleiche Tieftonchassis mit je 160 Millimeter Durchmesser. Die daraus resultierende Gesamt-Membranfläche in Höhe von rund 400 Quadratzentimetern bürgt für eine resonanzarme Wiedergabe, und das auch bei gehobener Lautstärke. Um das Schwingverhalten der Konusse zu optimieren, kommt in den Konuschassis der A 35 Cantons überragende Wave-Sicke zum Einsatz. Die mehrfach gefaltete Randaufhängung und die penibel gearbeitete Zentrierspinne ermöglicht dem Konus einen taumelarmen Hub, was sich bei hohen Lautstärken und tiefen Tönen positiv bemerkbar macht. Die Abstrahlfläche selbst ist aus einer Materialsymbiose gefertigt. Dabei kommen Keramik und Wolfram zum Einsatz, um die Membrane besonders leicht, hochdämpfend und gleichzeitig stabil zu machen. Während im Bassbereich drei Konustöner zum Einsatz kommen, setzt Canton im Mitteltonbereich auf einen 16-Zentimeter-Töner. Dieser sitzt ganz oben in der Schallwand und ist, wie alle anderen Chassis auch, flächenbündig in der Frontplatte eingelassen. Die Trennfrequenzen zwischen den drei Weichenzweigen liegen bei 220 und 3.000 Hertz. Für die optimale Signalaufbereitung sorgt eine passive Frequenzweiche, die mit hochwertigen Bauteilen bestückt ist. Dank mehrerer Korrekturschaltungen für Amplitude, Phase und Impedanz holt die Canton A 35 so das Maximum an Klangqualität aus jedem Chassis heraus.

Klang

Die aufgesetzten Korbblenden verdecken die Befestigungsschrauben der Chassis, was das edle Erscheinungsbild abrundet

Dank der tonal neutralen Gesamtabstimmung tönt die A 35 ausgewogen und authentisch. So klingen synthetische als auch natürliche Instrumente sehr realistisch, überzeugen mit individuellem Charakter und Ausdruck. Dank der potenten Technik spielt dieser Standlautsprecher ungemein breitbandig. So werden Kontrabässe und Bassdrums mit wuchtigem Punch und knackigem Druck wiedergegeben. Zudem bietet die Canton A 35 auch bei höheren Lautstärken einen absolut gelassenen, weil souveränen Sound. Dabei begeistert die nur einen Meter hohe Standbox mit fantastischer Durchhörbarkeit, die sich aus perfekter Bühnendarstellung, brillantem Auflösungsvermögen und perfekt abgestimmter Tonalität auszeichnet. So gewährleistet die A 35 bei Musik und Filmton einen mitreißenden Klang, der den Zuhörer mitten ins akustische Geschehen eintauchen lässt. Effekthascherei ist dieser Box absolut fremd, was sie zu einem waschechten Canton-Lautsprecher macht. Nicht unerwähnt darf der erstklassige Hochtöner bleiben. Die kleine Kalotte ist harmonisch im Klangbild integriert und sticht niemals unangenehm heraus. So präsentiert sie dem Hörer sämtliche akustischen Details. Dabei fügen sich die Hochtonanteile harmonisch in das Klangbild ein, begeistern mit Facettenreichtum und toller Auflösung. Die Stimmwiedergabe ist ebenfalls ausgezeichnet. So überträgt das Mitteltonchassis sonore Männerchöre als auch filigrane Frauengesänge mit körperhaftem Ausdruck und präziser Abbildungsgenauigkeit.

Technische Daten (Herstellerangaben)
Hersteller:Canton
Modell:A 35
Typ:Standlautsprecher
Gehäuseausführungen:Weiß-Seidenmatt, Schwarz-Hochglanz
Lieferumfang:Lautsprecher, Frontrahmen, Bedienungsanleitung
Tieftöner:3x 160 Millimeter, Aluminium-Keramik-Wolfram-Konus
Mitteltöner:1x 160 Millimeter, Aluminium-Keramik-Wolfram-Konus
Hochtöner:25 Millimeter, Aluminium-Oxyd-Keramik-Kalotte
Kabelanschlüsse:vergoldete Schraubklemmen
Gehäuseabstimmung:Bassreflex
Trennfrequenzen:220/3.000 Hertz
Übertragungsbereich:24 bis 40.000 Hertz
Nenn-/Musikbelastbarkeit:150/300 Watt
Abmessungen:19,5 x 100,0 x 36,5 Zentimeter (B x H x T)
Gewicht:27 Kilogramm
Testergebnis
Merkmale

Passiver Standlautsprecher, Keramik-Konusmembrane, Wave-Sicke, Keramik-Kalottendom, Hochglanz- und Seidenmattlack, resonanzoptimiertes Gehäuse, Magnetische Stoffabdeckung, vergoldete Bi-Wiring-Kabelanschlüsse

Klartext

Canton hat mit der A 35 ein fantastischen Lautsprecher gestaltet. Das Design ist zeitlos elegant, die Materialien extrem hochwertig. So avanciert diese Box zum klangvollen Tonmöbel, das in keinem Wohnzimmer fehlen sollte. Schlussendlich trumpft die A 35 mit überragender Klangqualität auf, die sie für sämtliche Musikstile und Filmgenres ausnahmslos empfiehlt.

Canton A 35
Canton Elektronik GmbH & Co. KG, Weilrod
Telefon: 0 60 83 / 28 70, Internet: www.canton.de
Kategorie: Standlautsprecher
Gewichtung: Klang 60%, Praxis 20%, Verarbeitung 20%
Klang  
Praxis
Verarbeitung
Preis 2.400 € / Paar
Spitzenklasse
Canton A 35
überragend
überragend
Hier mehr zu Canton A 35 erfahren ...
  • |<
  • zurück
  • 1
  • vor
  • >|
  • So funktionierts, wissenswerte Hintergrundinformationen und mehr ...
  • Folge AV-Magazin.de auf Twitter ...
  • Alle KEF-News und Testberichte im Überblick ...
  • Alle Nubert-News und Testberichte im Überblick ...
  • Alle Audio Reference-News und Testberichte im Überblick ...
Nutzungsbedingungen / Impressum / © 2005 - 2018 OSW-Medien GmbH Alle Rechte vorbehalten