Spass am Arbeitsplatz
Bose Companion 20

Testbericht von Stefan Witzel 18. August 2011

Bose Companion 20

Multimedia-Lautsprecher-System

Control Pad

Kopfhöreranschluss

Aux-Eingang

Bose Companion 20:
Spaß am Arbeitsplatz

Schon vor einigen Jahren begann Bose damit, sich dem Sound von Computer & Co. zu widmen. Viele Lautsprechersysteme, die mit hoher Klangqualität und einzigartiger Ausstattung überzeugen, entwickelten die amerikanischen Spezialisten. Jetzt folgt mit dem Companion 20 Boses bestes zweiteiliges Multimedia-System.

Nahezu jeder hat zu Hause einen Computer, der sowohl zur Arbeit als auch zur Freizeitgestaltung genutzt wird. Milliarden von Songs tummeln sich auf Festplatten, Filme werden auf dem Rechner gespeichert, Internet-Radio gehört und Spiele gibt es für die ganze Familie. Da ist es doch schade, wenn man seine gespeicherten Daten nicht richtig genießen kann, da aus den im Computer eingebauten Lautsprechern lediglich ein winziges Piepsen ertönt. Spaß macht das nicht! Aber für Abhilfe ist gesorgt: Bose hat mit dem Companion 20 ein leistungsstarkes aktives Lautsprechersystem vorgestellt, dass mit tollem Klang und komfortablen Funktionen jeden Rechner zum Klangkünstler machen will. Und dabei sieht es noch schön aus und findet mit seinen geringen Abmessungen auf jedem Schreibtisch und neben Rechner oder Laptop seinen angestammten Platz. Die Multimedia-Speaker sind lediglich 8,9 Zentimeter breit und 11,1 Zentimeter hoch, ein wenig nach hinten abgeschrägt, so dass der Sound direkt zum Zuhörer gelangt. Angeschlossen wird das System über Mini-Klinke an den Rechner – die rechte und linke Box müssen miteinander verbunden werden. Natürlich kann man auch einen externen Spieler wie iPod- oder MP3-Player direkt anschließen.

  • So funktionierts, wissenswerte Hintergrundinformationen und mehr ...
  • Folge AV-Magazin.de auf Twitter ...
  • Alle KEF-News und Testberichte im Überblick ...
  • Alle Nubert-News und Testberichte im Überblick ...
  • Alle Audio Reference-News und Testberichte im Überblick ...
Nutzungsbedingungen / Impressum / © 2005 - 2016 OSW-Medien GmbH Alle Rechte vorbehalten