Klang, Design und Komfort
Bose SoundLink Bluetooth-Speaker III

Testbericht von Stefan Witzel 14. März 2014

Bose SoundLink Bluetooth-Speaker III

Bose SoundLink Bluetooth Speaker III

Bluetooth-Lautsprecher

Vier Neodym-Wandler

Passivstrahler

Akku-Betrieb bis zu 14 Stunden

Tastenfeldabdeckung aus Silikon

Vollmetallgehäuse

Aux-Eingang

Preis: 299,95 Euro

Bose SoundLink Bluetooth-Speaker III: Klang, Design und Komfort

Mit dem SoundLink Bluetooth Speaker III hat Bose die dritte Generation seiner mobilen Lautsprecher vorgestellt. Nochmals verbesserte Klangqualität, neues modernes Design und besserer Akku sollen ihn zum universellen Begleiter machen. AV-Magazin stellt den neuen Bluetooth-Lautsprecher ausführlich vor.

Bose hat mit seinen Bluetooth-Lautsprechern die mobile Unterhaltung neu definiert. Im Jahr 2011 setzte Bose mit dem ersten SoundLink Speaker einen neuen Standard für tollen Klang, universelle Einsatzmöglichkeiten und Langlebigkeit. Wie gewohnt legte Bose sehr großen Wert auf hohe Klangqualität - im Gegensatz zu vielen Konkurrenten, die ausschließlich an die Mobilität dachten. Nach einem Update im Jahr 2012 mit nochmals verbesserter Qualität folgt jetzt mit dem SoundLink III eine völlig überarbeitete Generation. Darüber hinaus hat Bose weiterhin den im letzten Jahr vorgestellten SoundLink Mini im Angebot, der sich als Marktführer für ultraportable Lautsprecher schnell einen Namen machte.

Schon optisch unterscheidet sich der neue tragbare Lautsprecher deutlich von seinen Vorgängern. Das neue Design lehnt sich mit seinen abgerundeten Kanten und dem schlanken Profil an den kleinen SoundLink Mini an. Durch die aktuell verwendeten Materialen und dem sehr robusten Äußeren wird jetzt eine separate Abdeckung oder ein Standfuß überflüssig. Der Musikfreund nimmt den SoundLInk III einfach dorthin mit, wo er die neuesten Songs hören möchte, stellt ihn auf und genießt. Zudem ist das Tastenfeld an der Oberseite aus Silikon und somit vor Staub und Schmutz geschützt. Darüber hinaus bleiben auf dem hochwertigen Vollmetallgehäuse auch keine Fingerabdrücke zurück. Wer dennoch nicht auf einen äußeren Schutz verzichten möchten, kauft optionale Abdeckungen dazu, die zudem noch einen Farbakzent in Grau, Blau, Grün, Orange oder Pink setzen. Der Lautsprecher findet schnell in der überragend verarbeiteten Hülle seinen Platz, die mit einem kleinen Reisverschluss geschlossen wird. So ist der Speaker von allen Seiten noch besser geschützt - Lautsprecher sowie alle Bedienelemente und Anschlüsse bleiben weiterhin erreichbar. Noch ein Pluspunkt: Der leistungsstarke SoundLink III wiegt gerade einmal 1,36 kg und ist somit schnell überall mit hingenommen - sei es im Urlaub oder auf Geschäftsreise, um auch abends im Hotel Musik in ordentlicher Qualität zu hören.

Jetzt Amazon-Preis erfahren ...
  • So funktionierts, wissenswerte Hintergrundinformationen und mehr ...
  • Folge AV-Magazin.de auf Twitter ...
  • Alle KEF-News und Testberichte im Überblick ...
  • Alle Nubert-News und Testberichte im Überblick ...
  • Alle Audio Reference-News und Testberichte im Überblick ...
Nutzungsbedingungen / Impressum / © 2005 - 2016 OSW-Medien GmbH Alle Rechte vorbehalten