Netzwerk immer und überall
Devolo dLAN 500 AV Wireless+

Testbericht von Stefan Witzel 23. November 2012

Devolo dLAN 500 AV Wireless+

Netzwerk über die Stromleitung

Drei 100 Mbit Ethernet-Anschlüsse

WLAN-Access-Point

komfortable Verwaltung per App

Einzeln oder als Starterset erhältlich

Devolo dLAN 500 AV Wireless+: Netzwerk immer und überall

Kaum ein Haushalt kommt heute ohne Internet oder den Zugriff ins Heimnetzwerk aus. Um Tablet, Smartphone, TV & Co. zu verbinden, muss entweder ein Kabel her - alternativ wählt man WLAN als kabellose Verbindung. Mit dem dLAN 500 AV Wireless+ zeigt Devolo jetzt eine flexible Lösung, mit der man überall im Haus sowohl den kabelgebunden als auch den kabellosen Zugang innerhalb weniger Minuten realisieren kann.

Die moderne Unterhaltungselektronik vernetzt sich immer mehr. Fernseher, Player, Recorder oder HiFi-Systeme suchen den Zugang ins Internet, greifen auf Inhalte zu, die irgendwo im Haus gespeichert sind oder stellen eigene Daten im Heimnetzwerk bereit. Was aber tun, wenn beispielsweise am Standplatz des Fernsehers kein Netzwerk-Kabel liegt und eine kabellose Verbindung nicht gewollt oder nicht möglich ist. Devolo bietet eine geniale Lösung, die den Zugriff ins Heimnetzwerk oder Internet an jedem Ort des Hauses schnell und einfach möglich macht - ohne Vorkenntnisse und ohne aufwändige Installation.

Powerline ist das Geheimnis! Devolo, Marktführer bei solchen Geräten und bereits seit 10 Jahren im Geschäft, nutzt einfach die vorhandene Stromleitung im Haus für die Übertragung der Daten. Denn: Eine Steckdose befindet sich in der Regel in jeder Ecke - und mehr als Steckdosen benötigt Powerline nicht, um die Verbindung herzustellen.

Herzstück eines Heimnetzwerkes ist in der Regel der Router, der den Datenverkehr zwischen den einzelnen Geräten steuert und den Weg ins Internet ermöglicht. Er sorgt für die kabelgebundene Verbindung zum Computer und meist auch für ein kabelloses Netz für Smartphone und Co. Steht so ein Router im Keller, ist aber meist im Erdgeschoss mit der Funkverbindung Schluss, viele Kabel zu verlegen wird zu aufwändig. Der hier vorgestellte dLAN 500 AV Wireless+ sorgt dann für eine Übertragung der Daten über die Stromleitung in einen anderen Raum und baut dort auch gleich einen neuen WLAN-Zugriffspunkt auf - genau dort, wo das Netz benötigt wird.

 

 

  • So funktionierts, wissenswerte Hintergrundinformationen und mehr ...
  • Folge AV-Magazin.de auf Twitter ...
  • Alle KEF-News und Testberichte im Überblick ...
  • Alle Nubert-News und Testberichte im Überblick ...
  • Alle Audio Reference-News und Testberichte im Überblick ...
Nutzungsbedingungen / Impressum / © 2005 - 2016 OSW-Medien GmbH Alle Rechte vorbehalten