Perfektes Networking
Kathrein UFS 906 UFSconnect

Testbericht von Volker Straßburg 2. Juni 2014

Kathrein UFS 906

Full-HD-Empfang

Single-Tuner

UFSconnect-Konzept

USB-Recording

HbbTV (Red Button)

Medienspieler

hochwertiger EPG

189 Euro

Kathrein UFS 906 UFSconnect: Perfektes Networking

Der deutsche Boxenhersteller Kathrein perfektioniert die Idee der Heimvernetzung. Das Konzept „UFSconnect“ verbindet Kathrein-Receiver nicht nur, sondern ermöglicht eine gewiefte Arbeitsteilung. Dazu braucht man noch nicht mal Zusatzausstattung, sondern spart unterm Strich sogar Geld. Protagonist der Vernetzung ist die kleine, pfiffige Box UFSconnect 906.

Die neue 1-Tuner-Box für sich betrachtet ist bereits ein Highlight. Sie integriert extrem hohen Bedienungskomfort und bereichert das Fernsehen um zahlreiche Smart-Extras. Man darf sich also von ihrer kompakten Erscheinung nicht täuschen lassen – die UFS 906 von Kathrein ist ein echter Medienriese.

Und im Verbund mit anderen Kathrein-Receivern bietet sie sogar noch zusätzliche Leistungen. Möglich macht es das UFSconnect-Konzept. Dank ihm können sich Kathrein-Boxen über das heimische Netzwerk per WLAN- oder Ethernet-Kabel austauschen. So benutzt etwa der eine Satelliten-Receiver bei Bedarf das Empfangteil des anderen. Als möglicher Partner steht der bereits bekannte UFS 924 zur Verfügung. Der wird per kostenlosem Update, das ab sofort zur Verfügung steht, umgehend zum versierten UFSconnect-Helden.

Neugierig geworden? Mit Recht! Alle weiteren Details erfahren Sie auf der folgenden Seite.

  • So funktionierts, wissenswerte Hintergrundinformationen und mehr ...
  • Folge AV-Magazin.de auf Twitter ...
  • Alle KEF-News und Testberichte im Überblick ...
  • Alle Nubert-News und Testberichte im Überblick ...
  • Alle Audio Reference-News und Testberichte im Überblick ...
Nutzungsbedingungen / Impressum / © 2005 - 2016 OSW-Medien GmbH Alle Rechte vorbehalten