Familienbande
Magnat Humidor, MR 780 und MCD750

Testbericht von Philipp Schäfer 8. Dezember 2017 Fotos: Hersteller

Magnat Humidor, MR 780 und MCD750

HiFi-Komponentensystem

Stereo-Vollverstärker

CD-Spieler

Kompaktlautsprecher

Bluetooth-Musikstreaming

24 Bit/192 kHz DA-Wandler

USB-Audio-DAC

HiRes-Audiostreaming

Röhren-Vorstufe

Transistor-Endstufe

Digital-/Analogradio

MM-Phono-Eingang

Fernbedienung

Magnat Humidor, MR 780 und MCD750
Familienbande

Einfach mal die Seele baumeln lassen. Das geht mit ein wenig Zeit und guter Musik am besten. Für den passenden Hörgenuss präsentiert Magnat eine HiFi-Kette, die umfangreiche Ausstattung mit hochwertiger Material- und Klangqualität verbindet. Wie gut das Konzept in der Praxis aufgeht, hat AV-Magazin getestet.

Magnat zeigt mit dem hier vorstelligen Komponenten-System ein schlüssiges Gesamtkonzept, bei dem der Genussfaktor eine zentrale Rolle spielt. Optisch, haptisch und akustisch. So ist die rheinische HiFi-Kombination mehr, als die Summe seiner Teile. Zu verdanken ist dies der umfangreichen Ausstattung, die Zugang zu klassischen und modernen Medien bietet. Zudem unterstreichen hochwertige Technik und schmuckvolle Optik den Anspruch Magnats, dem Zuhörer maximales Musikvergnügen bei harmonischer Wohnraumintegration zu bieten. AV-Magazin testet eine klassische HiFi-Kette von Magnat, die aus dem Verstärker MR 780, dem CD-Spieler MCD 750 und den Kompaktlautsprechern namens Humidor besteht. Das musikalische Quartett ist für rund 2.200 Euro zu haben. Lesen Sie im folgenden Bericht, mit welchen Qualitäten und Möglichkeiten die Magnat-Anlage im Praxistest überzeugt.

  • So funktionierts, wissenswerte Hintergrundinformationen und mehr ...
  • Folge AV-Magazin.de auf Twitter ...
  • Alle KEF-News und Testberichte im Überblick ...
  • Alle Nubert-News und Testberichte im Überblick ...
  • Alle Audio Reference-News und Testberichte im Überblick ...
Nutzungsbedingungen / Impressum / © 2005 - 2017 OSW-Medien GmbH Alle Rechte vorbehalten