Le Petit Prince
Nubert nuBox 313

Testbericht von Philipp Schäfer 27. April 2018 Fotos: Hersteller

Nubert nuBox 313

Kompaktlautsprecher

Bassreflexabstimmung

Zweiwege-Netzwerk

150-Millimeter-Tiefmitteltöner

25-Millimeter-Hochtöner

Hochton-Pegelanpassung

Überlastschutz

Nubert nuBox 313
Le Petit Prince

Nubert möchte mit der nuBox 313 zeigen, dass auch kleine und preiswerte Lautsprecher uneingeschränkten Hörspaß bieten können. AV-Magazin hat sich deshalb die vielversprechende Kompaktbox zum Test bestellt.

Die nuBox-Serie bildet den preiswerten Einstieg in das umfangreiche Lautsprecher-Portfolio von Nubert. Das schwäbische Unternehmen ist ein Direktanbieter, verkauft seine Produkte also direkt an den Kunden. Durch die Umgehung des Einzelhandels entfällt die damit einhergehende Gewinnmarge. Und das macht diese Lautsprecher außergewöhnlich preisattraktiv. Für den sorgenfreien Einkauf sorgt ein vierwöchiges Rückgabe- und Umtauschrecht. Gefällt der Lautsprecher nicht, kann er problemlos zurückgegeben werden. So kann der Musik- oder auch Heimkinofreund sein Wunschprodukt in aller Ruhe zu Hause testen. Die Nubert nuBox 313 kostet 159 Euro pro Stück zuzüglich 4,77 Euro Versand innerhalb Deutschlands.

Hier mehr zu Nubert nuBox 313 erfahren ...
  • So funktionierts, wissenswerte Hintergrundinformationen und mehr ...
  • Folge AV-Magazin.de auf Twitter ...
  • Alle KEF-News und Testberichte im Überblick ...
  • Alle Nubert-News und Testberichte im Überblick ...
  • Alle Audio Reference-News und Testberichte im Überblick ...
Nutzungsbedingungen / Impressum / © 2005 - 2018 OSW-Medien GmbH Alle Rechte vorbehalten