Kompakter Riese
Nubert nuPro A-600

Testbericht von Philipp Schäfer 29. März 2017 Fotos: Hersteller

Nubert nuPro A-600

Dreiwege-Aktivlautsprecher

Dreikanal-Digitalverstärker

340-Watt-Nennleistung

430-Watt-Musikleistung

Digital-/Analog-Eingänge

DSP-Klangeinstellung

Digitalaudiowandler

Bassreflexabstimmung

Schutzschaltung

Fernbedienung

USB-DAC

Nubert nuPro A-600
Kompakter Riese

Nuberts beliebte nuPro-Baureihe bietet eine wachsende Auswahl hochwertiger Aktivlautsprecher für HiFi-, Multimedia- und Studio-Anwendungen. Neuester Sprössling ist die große Kompaktbox nuPro A-600, die AV-Magazin im folgenden Bericht vorstellt.

Aktivlautsprecher erfreuen sich wachsender Beliebtheit. Ob im Wohnzimmer, auf dem Schreibtisch oder im Tonstudio. Die Vorteile der All-in-One-Lösungen sprechen für sich. Ein Aktivlautsprecher beinhaltet Lautsprecher- und Verstärkertechnik in einem Gehäuse. Das spart Platz und Geld, da kein externer Verstärker angeschafft und aufgestellt werden muss. Die nuPro-Modelle von Nubert sind zudem vollaktiv, verfügen also über aktive Frequenzweichen. Das eröffnet einem Lautsprecher-Entwickler viel mehr Möglichkeiten, das Audiosignal zu korrigieren und kontrollieren. Im Gegensatz zu passiven Elektronikbauteilen können Filtertypen, Gruppenlaufzeiten und Pegelkorrekturen wesentlich genauer und verlustärmer umgesetzt werden. Durch die perfekte Abstimmung von Elektronik, Chassis und Gehäuse kann so das Maximum an Leistung aus allen Komponenten herausgeholt werden. Und das kommt der Klangqualität zugute. Zudem bietet die Aktivtechnik der nuPro-Lautsprecher weitreichende Möglichkeiten, den Klang an den Hörgeschmack und die Raumakustik anzupassen. Aber eins nach dem anderen.

Hier mehr zu Nubert nuPro A-600 erfahren ...
  • So funktionierts, wissenswerte Hintergrundinformationen und mehr ...
  • Folge AV-Magazin.de auf Twitter ...
  • Alle KEF-News und Testberichte im Überblick ...
  • Alle Nubert-News und Testberichte im Überblick ...
  • Alle Audio Reference-News und Testberichte im Überblick ...
Nutzungsbedingungen / Impressum / © 2005 - 2017 OSW-Medien GmbH Alle Rechte vorbehalten