Eine für Fünf!
One for All Smart Control 5

Testbericht von Stefan Witzel 2. November 2016 Fotos: Hersteller

One for All Smart Control 5

fünf Geräte

Grundeinstellung per App möglich

Macros

NetTV frei belegbar

Lernfähig

3 Aktivitäten

um 40 Euro

One for All Smart Control 5: Eine für Fünf!

One for All, Spezialist für Universal-Fernbedienungen hat mit der Smart Control 5 einen Befehlsgeber vorgestellt, der auch vor Streaming-Diensten nicht halt macht und Ordnung im täglichen Umgang mit der Technik bringt. AV-Magazin hat sich die neue Fernbedienung in der Praxis angeschaut.

Der Spass mit der Unterhaltungselektronik geht einher mit der einfachen Bedienung. Schließlich möchte man einen Film schauen oder Musik hören und sich nach Möglichkeit nicht mit der Technik beschäftigen. Oft scheitert der einfache Umgang mit dem Equipment schon an den vielen Fernbedienungen, die auf dem Wohnzimmertisch herumliegen. Technisch nicht so versierte Familienmitglieder sind dann schnell überfordert. Eine Fernbedienung für den Player, die den Film von der Blu-ray startet - der Fernseher muss mit dem zweiten Befehlsgeber auf den richtigen Eingang gestellt werden. Ach ja - für den guten Ton ist selbstverständlich ein AV-Receiver zuständig. Über dessen Fernbedienung justiert man die Lautstärke. Kommen noch Media-Player wie beispielsweise ein Apple-TV oder ein Sat-Receiver hinzu, wird es langsam unübersichtlich. Da kann eine Universal-Fernbedienung wie die Smart Control 5 von One for All helfen.

  • So funktionierts, wissenswerte Hintergrundinformationen und mehr ...
  • Folge AV-Magazin.de auf Twitter ...
  • Alle KEF-News und Testberichte im Überblick ...
  • Alle Nubert-News und Testberichte im Überblick ...
  • Alle Audio Reference-News und Testberichte im Überblick ...
Nutzungsbedingungen / Impressum / © 2005 - 2017 OSW-Medien GmbH Alle Rechte vorbehalten