Mobiler Partylautsprecher
Teufel Rockster Air

Testbericht von Philipp Schäfer 18. Mai 2018 Fotos: Hersteller

Teufel Rockster Air

Mobiler Partylautsprecher

Akku- und Netzbetrieb

Mikrofon-Anschluss

Bluetooth-Musikstreaming

200-Watt-Digitalverstärker

Zweiwege-Bassreflexsystem

Klangregelung

Ausstattung
+Bluetooth-Musikstreaming
+Hoch-/Tiefton-Klangregelung
+Akku- und Netzbetrieb
-kein Staub-/Spritzwasserschutz

Teufel Rockster Air
Rock ’n’ Roll

Der Berliner Direktversender Teufel bietet mit dem Rockster Air einen tragbaren Partylautsprecher mit eingebautem Akku und Bluetooth-Musikstreaming. AV-Magazin hat das mobile Soundsystem in der Praxis getestet.

Auf der Rückseite befinden sich sämtliche Audioanschlüsse. Da alle Buchsen offenliegen, sollte der Rockster Air weder Staub noch Regen oder Spritzwasser ausgesetzt werden

Der Rockster sorgt unterwegs für klangstarke Beschallung – am Baggersee, auf der Gartenparty, beim Zeltlager, Junggesellenabschied, Camping oder Vereinsausflug ins Grüne. Damit der 14,5 Kilogramm schwere Lautsprecher einfach transportiert werden kann, legt Teufel einen Tragegurt bei, der über zwei Ringschrauben sicher mit dem stabilen Gehäuse verbunden wird. Unter der durchsichtigen Deckelplatte befindet sich für jeden Audioeingang ein eigener Drehregler, mit dem die vier Quellen untereinander gemischt werden. Durch die beleuchteten Ringe unter den Reglern können diese auch bei Dunkelheit treffsicher bedient werden. Am Aux-in-Anschluss können zum Beispiel CD-Player verbunden werden. Für die kabellose Audiozuspielung steht die Bluetooth-Funktion bereit. So können Smartphones und Tablets kabellos Musik zum Rockster Air übertragen. Über den Mic-Eingang lässt sich sogar ein Mikrofon anschließen. Wer möchte, kann mehrere Rockster Air zu einem Lautsprecherverbund zusammenschalten. Dabei fungiert jeder Rockster als einzelne Mono-Schallquelle. Alternativ können zwei Lautsprecher zu einem Stereopaar gekoppelt werden. Dafür stehen am Anschlussfeld praktische Buchsen bereit, die handelsübliches XLR-Kabel aufnehmen. Neben dem Akkubetrieb kann der Rockster natürlich direkt an einer Steckdose angeschlossen werden. Der eingebaute Akku ist so stark, dass er selbst bei Partylautstärken - und zwar so richtig laut - bis zu sechs Stunden hält. Bei moderaten Pegeln sorgt der Rockster sogar bis zu 30 Stunden für Musikgenuss. Doch damit nicht genug. Teufel spendiert seinem Partylautsprecher eine USB-Buchse, an der leere Smartphone-Akkus aufgeladen werden können. Für die komfortable Lautstärkenregelung aus der Ferne legt Teufel eine kleine Fernbedienung bei. Mit ihr kann der Rockster zudem ein-, aus- und stummgeschaltet werden.

Klangqualität

Der Rockster Air bietet einen deftigen, weil bassstarken und dynamischen Sound. Dank der Verwendung eines leistungsstarken Hochtöners mit Hornvorsatz klingt der Partylautsprecher fetzig und mitreißend. Und auch von der Seite überrascht die mobile Bluetooth-Box von Teufel mit guter Detailwiedergabe. Für das nötige Bassfundament sorgt ein hubstarker Tieftöner mit 25 Zentimeter Durchmesser. Das potente Konuschassis gewährleistet auch bei hohen Pegeln eine tiefreichende und druckvolle Basswiedergabe. Ob Pop, Rock oder Hip Hop, bei unserem Praxistest klingt der Rockster Air stets kraftvoll, dynamisch und breitbandig.

Der 4-Kanal-Mixer mit seinen beleuchteten Bedienreglern ist unter einem durchsichtigen Kunststoffdeckel verborgen. Hier befindet sich auch die Klang- und Gesamtlautstärkeregelung
Dank der stabilen Bauweise bringt der Rockster Air 14,5 Kilogramm auf die Waage
Technische Daten (Herstellerangaben)
Max. Schalldruck: 112 Dezibel
Eingänge: Line, Mic, Instrument, Bluetooth
Gesamtleistung: 72 Watt (RMS)
Betriebsdauer: bis zu 30 Stunden im Akkubetrieb
Chassis: Tiefmittel-/Hochtöner (250/25 Millimeter)
Abmessungen: 38 x 46 x 28,5 Zentimeter
Gewicht: 14,5 Kilogramm
Testergebnis
Merkmale

Mobiler Partylautsprecher, Akku- und Netzbetrieb, Mikrofon-Anschluss, Bluetooth-Musikstreaming, 200-Watt-Digitalverstärker, Zweiwege-Bassreflexsystem, Klangregelung, USB-Ladeanschluss

Klartext

Der Rockster Air von Teufel ist eine Bluetooth-Box im XXL-Format. Ob daheim oder unterwegs, ob indoor oder outdoor, dank leistungsstarker Technik und cleveren Ausstattungsdetails ist der mobile Power-Lautsprecher Garant für pegelfestes Musikvergnügen.

Teufel Rockster Air
Lautsprecher Teufel, Berlin
Telefon: 030 / 217 84 212, Internet: www.teufel.de
Kategorie: Mobiler Partylautsprecher
Gewichtung: Klang 40%, Praxis 40% , Verarbeitung 20%
Klang  
Praxis
Verarbeitung
Preis 599,99 €
Spitzenklasse
Teufel Rockster Air
sehr gut
gut
Hier mehr zu Teufel Rockster Air erfahren ...
  • |<
  • zurück
  • 1
  • vor
  • >|
  • So funktionierts, wissenswerte Hintergrundinformationen und mehr ...
  • Folge AV-Magazin.de auf Twitter ...
  • Alle KEF-News und Testberichte im Überblick ...
  • Alle Nubert-News und Testberichte im Überblick ...
  • Alle Audio Reference-News und Testberichte im Überblick ...
Nutzungsbedingungen / Impressum / © 2005 - 2018 OSW-Medien GmbH Alle Rechte vorbehalten