Vorhang auf!
Teufel Theater 500 Surround

Testbericht von Philipp Schäfer 19. Dezember 2016 Fotos: Hersteller

Teufel Theater 500 Surround

Heimkino-Lautsprecherset

5.1-Konfiguration

Ausführung Schwarz

400-Watt-Digitalendstufe

300-mm-Tiefbasstöner

160-mm-Tieftöner

160/130-mm-Mitteltöner

25-mm-Hochtöner

Teufel Theater 500 Surround
Vorhang auf!

Der Berliner Heimkinospezialist Teufel hat das beliebte Theater 500-System einer Frischzellenkur unterzogen. Erfahren Sie im folgenden Test, mit welchen technischen und optischen Neuerungen das Mehrkanalset aufwartet.

Die Theater-Serie von Teufel ist der Golf GTI der Heimkino-Lautsprecher: beliebt, bewährt, bezahlbar. Wie das automobile Pendant werden die Theater-Systeme von Generation zu Generation verbessert. Zwar steigt mit jeder Neuauflage der Preis, dafür bekommt der Kunde aber stets einen spür- und hörbaren Mehrwert geboten. Da macht auch das aktuelle 2016er Theater 500-Set, hier im Test als klassische 5.1-Konfiguration, keine Ausnahme – so viel sei vorab verraten. Gekauft wird direkt über die Internetseite des Herstellers oder im firmeneigenen Ladenlokal im Zentrum Berlins. Nicht unerwähnt sollte bleiben, dass Teufel seinen Kunden ein achtwöchiges Rückgaberecht inklusive kostenlosem Rückversand gewährt. Gefällt das Boxenset nicht, kann es gegen ein anders Produkt getauscht oder zurückgegeben werden. Das sechsteilige Heimkino-Lautsprecherset ist zur Zeit ausschließlich in Schwarz zu haben und kostet regulär 1.699,99 Euro zuzüglich Versandkosten in Höhe von 69,99 Euro innerhalb Deutschlands.

Hier mehr zu Teufel Theater 500 Surround erfahren ...
  • So funktionierts, wissenswerte Hintergrundinformationen und mehr ...
  • Folge AV-Magazin.de auf Twitter ...
  • Alle KEF-News und Testberichte im Überblick ...
  • Alle Nubert-News und Testberichte im Überblick ...
  • Alle Audio Reference-News und Testberichte im Überblick ...
Nutzungsbedingungen / Impressum / © 2005 - 2017 OSW-Medien GmbH Alle Rechte vorbehalten