Die zwei Musketiere - One for all & all for one
Teufel Ultima 40 Aktiv

Testbericht von Claudia Wagner 29. November 2016 Fotos: Hersteller

Teufel Ultima 40 Aktiv

Aktiver Stereo-Stand-Lautsprecher

Umfangreiches Anschluss-Panel für HDMI-ARC, Stereo-Cinch, optischer Digitaleingang, Subwoofer

Unterstützt Bluetooth 4.0 mit aptX (Reichweite bis 10 m)

Großartiges Sound-Erlebnis sowohl bei Musik wie auch Film

Viele Anschluss- und Einsatzmöglichkeiten - ein Tausendsassa

Schick, schlank & elegant im Design, hochwertiges MDF-Gehäuse mit Folie veredelt wahlweise in schwarz oder weiß und abnehmbarem Schutzgitter

Standby-Funktion, Einschalt-Automatik, Puck-Control-Funkfernbedienung

20,30 kg

Teufel Ultima 40 Aktiv: Stereo-Stand-Lautsprecher
Die zwei Musketiere - One for all & all for one

Der Lautsprecher-Hersteller Teufel ist seit seiner Gründung 1980 Profi. Profi für HiFi, Multiroom, Heimkino, Portables – um nur einiges zu nennen. Die Ultima 40 haben schon fast „Kult-Status“ und gehören zu den meistverkauften Stereo-Stand-Lautsprechern in Deutschland. Genauso hat sich das Ultima 40 Surround 5.1-Set in die Herzen von Heimkino-Freunden und Gamern katapultiert.

Die Frage ist:“Was soll da noch kommen?“

Die Antwort ist einfach. Für einen Profi geht immer ein Quäntchen mehr! Noch mehr Qualität, noch vielseitiger in der Anwendung, noch einfacher in der Bedienung, noch cleverer, noch einzigartiger. Die HiFi-Spezialisten bei Teufel haben sich jedenfalls mächtig ins Zeug gelegt, um wieder frischen Wind durch die Wohnzimmer wehen zu lassen. Mit der Entwicklung der aktiven Box lassen die Berliner nicht nur Verstärker und Lautsprecher zu einer Einheit verschmelzen, um Musik beeindruckend wiederzugeben - besonders die Idee, den digitalen Eingang HDMI in die Ultima 40 Aktiv zu integrieren machen großartigen Film- und TV-Genuss ganz einfach möglich. Wer auf viel Equipment in den eigenen vier Wänden verzichten möchte oder muss, kann zukünftig mit nur 2 Boxen exquisit Musik hören (via Bluetooth) und großes TV- und Film-Vergnügen erleben. Weitere Anschlussmöglichkeiten auf dem umfangreichen Panel machen die Boxen außerdem bereit, um noch mehr unterschiedliche Quellen wiederzugeben und sind gleichzeitig so komfortabel und simpel in der Bedienung, dass es einfach nur Spaß macht mit den „2 Musketieren“ zu arbeiten. Will sagen, heiß geliebte CDs aus vergangenen Zeiten, neue Stücke auf Smartphone und Tablet genauso wie Filme aller Couleur finden ihren Weg zu und durch die Speaker - in beeindruckend guter Qualität!

Hier mehr zu Teufel Ultima 40 Aktiv erfahren ...
  • So funktionierts, wissenswerte Hintergrundinformationen und mehr ...
  • Folge AV-Magazin.de auf Twitter ...
  • Alle KEF-News und Testberichte im Überblick ...
  • Alle Nubert-News und Testberichte im Überblick ...
  • Alle Audio Reference-News und Testberichte im Überblick ...
Nutzungsbedingungen / Impressum / © 2005 - 2017 OSW-Medien GmbH Alle Rechte vorbehalten