Smart-Audio 29.01.2016

Streaming-Service TIDAL ist in die Asgard-App von Clint Digital integriert

Der Musik-Streaming-Dienst TIDAL ist nun für alle Asgard-Speaker von Clint Digital verfügbar. Die Songs können so direkt über die Asgard-App in verlustfreiem FLAC-Format vom TIDAL-Account gestreamt und über die Clint Digital-Lautsprecher wiedergeben werden.

Clint Digital Asgard mit TIDAL

TIDAL ist nun in die Asgard-App integriert und damit für alle Asgard-Speaker von Clint Digital verfügbar

Alles was dazu nötig ist, ist ein TIDAL-Account. Der angesagte Musik-Service wird über die Asgard-App außerdem in das Multiroom-System der schwedischen Audio-Schmiede integriert, so kann Musik bequem in das ganze Haus gestreamt werden. Die Asgard-App ist kostenlos für iOS und Android erhältlich.

„Wir sind stolz, unter den ausgewählten zertifizierten Partnern von TIDAL zu sein. Unseren Kunden einen direkten Zugang zu einer breiten Musikauswahl und Songs in bester Qualität bieten zu können, ist toll. Auch Spotify ist bereits direkt über unsere Asgard-App erreichbar, jetzt können wir dem Anwender mit TIDAL noch mehr Möglichkeiten zum Streamen bieten“, erklärt Michael Kirschbaum, Sales Director der EET Europarts GmbH und zuständig für den deutschen Vertrieb der Clint Digital Produkte.

Neben der Möglichkeit, Musik von Streaming-Diensten wiederzugeben, können die Modelle „ODIN“ und „FREYA“ aus der Asgard-Linie auch auf tausende Internet-Radio-Stationen zugreifen.

 

  • So funktionierts, wissenswerte Hintergrundinformationen und mehr ...
  • Folge AV-Magazin.de auf Twitter ...
  • Alle KEF-News und Testberichte im Überblick ...
  • Alle Nubert-News und Testberichte im Überblick ...
  • Alle Audio Reference-News und Testberichte im Überblick ...