Lautsprecher, Smart-Audio 29.09.2017

Dynaudio präsentiert: Music – vier intelligente kabellose Lautsprecher

Dynaudio Music ermöglicht einfache Bedienung mit nur einem Fingertipp. Das innovative Musiksystem fügt sich nahtlos in jeden Raum ein und passt sich dabei stets den Umgebungsgeräuschen an – sodass immer optimaler Klang gewährleistet sein soll. Es bietet mit der App Music Now zudem personalisierte Wiedergabelisten mit der eigenen Lieblingsmusik.

Dynaudio Music 1 / 3 / 5 / 7

Fakten

Dynaudio Music 1: 499 Euro

Dynaudio Music 3: 649 Euro

Dynaudio Music 5: 799 Euro

Dynaudio Music 7: 999 Euro

Die zugehörige kostenlose App, (iOS und Android), nutzt den Dynaudio Music Now-Algorithmus, um den Musikgeschmack des Nutzers zu erlernen und auf Knopfdruck entsprechend automatisch generierte Wiedergabelisten abzuspielen. Jeder Music-Lautsprecher hat fünf Voreinstellungen, die mit allem befüllt werden können, was die App bietet: intelligente Music Now-Wiedergabelisten von verschiedenen Nutzerprofilen, Internetradio-Stationen, TIDAL-Alben, Künstler, Spotify-Wiedergabelisten und mehr. TIDAL kann direkt über die App genutzt werden, während Spotify über den “Now Playing”-Bildschirm hinzugefügt werden kann.

Die eingebaute RoomAdapt-Technologie registriert, wo der Lautsprecher platziert wird - zum Beispiel in einer Ecke, vor einer Wand oder frei im Raum - und optimiert die Performance entsprechend. Essentielle musikalische Details sollen dank NoiseAdapt deutlich zu hören sein – selbst bei starken Nebengeräuschen im Raum und niedriger Lautsprecher-Lautstärke. Auch bei steigender Geräuschkulisse soll die Musiklautstärke ohne Qualitätsverlust beibehalten werden können, zudem entfällt die Justierung von Klangreglern.

Die Music Familie umfasst vier Lautsprecher. Alle vier sind aktiv, das heißt jeder Treiber verfügt über einen zugehörigen und speziell abgestimmten Hochleistungs-Class-D-Verstärker. Darüber hinaus verfügen alle Musiksysteme über individuelle Eigenschaften, damit sie zum persönlichen Lebensstil und zur Raumsituation passen. Die Tief- sowie die Mitteltöner der Lautsprecher sind mit Dynaudios firmeneigener MSP-Membran ausgestattet. Es handelt sich dabei um dasselbe Material, das für das gesamte Produktsortiment des Unternehmens verwendet wird, bis hin zur Evidence Platinum-Serie, der Spitzenlinie. Die Gewebekalotte der Hochtöner basiert auf dem Modell aus Dynaudios High-End-Lautsprechern. Die Feinabstimmung erfolgte durch dasselbe Team, das an den High-End-Lautsprechern und den professionellen Studiosystemen arbeitet.

Die Lautsprecher der Music-Produktfamilie können Musik über WLAN, Spotify Connect, Bluetooth aptX und Apple AirPlay streamen. Zudem können sie DLNA-kompatible Geräte im heimischen Netzwerk ansteuern. Zum Start werden alle Lautsprecher für 90 Tage mit einer kostenlosen Probeversion von TIDAL ausgestattet. Alle vier Lautsprecher verfügen über USB-Eingänge zum Anschluss und zur Aufladung von iOS Geräten sowie einen 3.5mm Analog-Eingang. Music 5 und Music 7 bieten zudem digitale optische Eingänge. Beide unterstützen Signale von bis zu 24 Bit beziehungsweise 96 Kilohertz. Music 7 ist zusätzlich mit einem HDMI-Anschluss inklusive Rückkanal (Audio Return Channel) ausgestattet und lässt sich so in eine Soundbar umwandeln. Bis zu sechs Lautsprecher lassen sich gleichzeitig verbinden und in Multiroom-Gruppen anordnen. Auch eine individuelle Kontrolle über die Dynaudio-App ist möglich.

Jedes Modell ist mit Tuchveredelungen in den Farben Light Grey, Dark Grey, Red und Blue erhältlich, maßgefertigt von dem renommierten dänischen Textilhaus Gabriel, und wird aus hochwertigen Materialien hergestellt. Music 5 und Music 7 bieten zusätzlich eine Einfassung aus gebürstetem Aluminium. Das Vlies auf den Frontgittern von Music 5 und Music 7 lässt sich wechseln, so dass eine Anpassung der Optik an den wechselnden Geschmack jederzeit möglich ist. Beide Musiksysteme können mittels einer stählernen Halterung an der Wand befestigt werden.

 

  • So funktionierts, wissenswerte Hintergrundinformationen und mehr ...
  • Folge AV-Magazin.de auf Twitter ...
  • Alle KEF-News und Testberichte im Überblick ...
  • Alle Nubert-News und Testberichte im Überblick ...
  • Alle Audio Reference-News und Testberichte im Überblick ...