Zubehör, Subwoofer 10.02.2017

Oehlbach stellt den Wireless Subwoofer Transmitter Falcon Sub vor

Mit Oehlbach steht der Subwoofer genau dort, wo er aus ästhetischen und akustischen Überlegungen am besten aufgehoben ist – und nicht mehr dort, wo das Kabel endet! Der Oehlbach Falcon Sub, ein Wireless Transmitter für Tiefton-Signale, bestehend aus Sender und Empfänger, soll Subwoofer-Signale verzögerungs- und verlustfrei bis zu 15 Meter weit übertragen.

Oehlbach Falcon Sub

Fakten

Oehlbach Falcon Sub: 149,99 Euro

Der Oehlbach Falcon Sub wurde von den Pulheimer Elektronikspezialisten mit der gewohnten Sorgfalt entwickelt. 24-Karat-vergoldete Kontakte sollen herausragende Qualität bei der Signalübernahme garantieren: Die Transmittereinheit kann per Stereo-Cinch-Kabel oder digital per Koaxialbuchse mit dem Tieftonsignal versorgt werden. Dieses überträgt sie dann per 2,4-GHz-Frequenz mit maximal 20 ms Verzögerung an den Empfänger. Dort geht es – ebenfalls per vergoldeter Koaxial-Buchse – weiter an den Subwoofer.

Im Lieferumfang sind hochwertige Audio-Anschlusskabel enthalten. Die Sender- und die Empfängereinheit kommen im edlen schwarzen Design und kompakten Format daher: Gerade mal 85 x 27 x 85 Millimeter messen die Geräte. Energiebewusste Audio-Freunde freuen sich über die stromsparende Konstruktion und den Auto-Standby-Modus des Wireless Subwoofer Extenders. 

 

  • So funktionierts, wissenswerte Hintergrundinformationen und mehr ...
  • Folge AV-Magazin.de auf Twitter ...
  • Alle KEF-News und Testberichte im Überblick ...
  • Alle Nubert-News und Testberichte im Überblick ...
  • Alle Audio Reference-News und Testberichte im Überblick ...