Kopfhörer 25.12.2017

Ultrasone-Performance-Kopfhörer mit aptX-Bluetooth-Modul Sirius

Die bayerische Kopfhörer-Manufaktur Ultrasone bietet mit der Performance-Serie eine Reihe vielseitiger Kopfhörer für verschiedene Anwendungen. Sie sind mit geschlossenen Kapseln und der patentierten S-Logic-Plus-Technologie ausgestattet. Das an die Hörmuscheln der Kopfhörer angepasste Bluetooth-Modul Sirius verleiht jedem Performance-Modell von Ultrasone die Freiheit kabelloser, klanglich hervorragender Signalübertragung mit aptX-Codec.

Ultrasone Performance 820 / 840 / 860 / 880 / Sirius

Fakten

Ultrasone Performance 820 Bundle mit Sirius: 239 Euro

Ultrasone Performance 840 Bundle mit Sirius: 329 Euro

Ultrasone Performance 860 Bundle mit Sirius: 389 Euro

Ultrasone Performance 880 Bundle mit Sirius: 469 Euro

Ultrasone Performance 820: 149 Euro

Ultrasone Performance 840: 239 Euro

Ultrasone Performance 860: 299 Euro

Ultrasone Performance 880: 379 Euro

Ultrasone Sirius: 139 Euro

Mit dem Bluetooth-Modul Sirius kann jeder Kopfhörer der Performance-Serie im Handumdrehen zu einem kabellosen Kopfhörer umgerüstet werden. Der Performance 820 ist das Einsteigermodell der Serie und bietet die Flexibilität eines echten Allrounders, während der Performance 840 mit seiner kräftigen Basswiedergabe moderne Clubmusik besonders authentisch inszenieren soll. Das geschlossene Kapseldesign schirmt störende Umgebungsgeräusche wirkungsvoll ab und baut in Verbindung mit der patentierten S-Logic-Plus-Technologie eine eindrucksvolle, ganz private Stereobühne auf. Für hervorragenden Tragekomfort soll das hochwertige Protein-Leder sorgen, mit dem die Ohrpolster bespannt sind. Beim Performance 840 ist die Polsterung für einen noch komfortableren Sitz in Memory Foam ausgeführt.

Die Modelle Performance 860 und Performance 880 bieten viele der Qualitäten, die auch die anderen Kopfhörer der Serie auszeichnen. Die goldbeschichtete Membran des Performance 860 soll eine lineare Klangreproduktion ermöglichen, während der titanbeschichtete Treiber des Performance 880 Musik besonders präzise und transparent darstellen soll. Die Kopfhörer sollen sich damit sowohl für den Genuss guter Musikproduktionen als auch für den Einsatz in der Musikproduktion selbst eignen. Der Performance 880 bringt zur Anpassung an die individuellen Vorlieben zusätzlich ein Paar Ohrpolster aus Velours mit.

Das Zusatzmodul Sirius ist speziell an die Form der Kapseln angepasst und wird einfach anstelle des Kabels eingesteckt. Der Tragekomfort bleibt aufgrund des extrem geringen Gewichts des Sirius von nur 12 Gramm vollständig erhalten. Mit einer Akkulaufzeit von bis zu 12 Stunden und einem eingebauten Mikrofon für den Einsatz als Headset macht Sirius jeden Performance-Kopfhörer reisetauglich.

 

  • So funktionierts, wissenswerte Hintergrundinformationen und mehr ...
  • Folge AV-Magazin.de auf Twitter ...
  • Alle KEF-News und Testberichte im Überblick ...
  • Alle Nubert-News und Testberichte im Überblick ...
  • Alle Audio Reference-News und Testberichte im Überblick ...