Smart-Audio 13.01.2016

Libratone präsentiert die exklusive ZIPP Copenhagen Edition

Libratone hat mit der ZIPP Copenhagen Edition eine exklusive Premium-Ausführung seiner tragbaren, kabellosen ZIPP-Lautsprecherserie vorgestellt.

Libratone ZIPP Copenhagen Edition

Fakten

Libratone ZIPP Copenhagen Edition: 399 Euro

Libratone ZIPP MINI Copenhagen Edition: 349 Euro

ab 15. Februar online und kurz darauf im Einzelhandel erhältlich

Die portablen ZIPP-Lautsprecher können überall in jedem Raum platziert und nach Belieben verstellt werden

Die ZIPP Copenhagen Edition soll mit einem Dreiklang aus Schlichtheit, Ehrlichkeit und Qualität das Wesen skandinavischen Designs verkörpern und dabei gestalterische Gegensätze für ein optimales Klangbild vereinen: Ein harter Korpus aus Aluminium steht im harmonischen Kontrast zu den weichen Linien und dem Bezug aus feiner italienischer Wolle. Die robuste Lederschlaufe rundet das funktionale Design ab und sorgt für ein Maximum an Portabilität.

Die neue elegante Sonderausführung integriert die große Funktionsvielfalt und hochwertige Ausstattung der kürzlich vorgestellten Modelle ZIPP und ZIPP MINI und bietet neben nahtloser WLAN- und Bluetooth-Konnektivität eine Kombination aus sattem 360° FullRoom-Klang mit flexiblen Multiroom-Hörerlebnissen.

Die Copenhagen Edition ergänzt die im vergangenen Oktober auf den Markt gekommene neue Generation an ZIPP-Lautsprechern um eine elegante Premium-Variante. Sämtliche Modelle der aktuellen ZIPP-Lautsprecherserie integrieren SoundSpaces, das neue portable Multiroom-Konzept von Libratone. Über SoundSpace Link kann man bis zu sechs Lautsprecher über WLAN koppeln und kombinieren und seine ganz persönlichen SoundSpaces kreieren.

 

  • So funktionierts, wissenswerte Hintergrundinformationen und mehr ...
  • Folge AV-Magazin.de auf Twitter ...
  • Alle KEF-News und Testberichte im Überblick ...
  • Alle Nubert-News und Testberichte im Überblick ...
  • Alle Audio Reference-News und Testberichte im Überblick ...