Messe - Veranstaltungen, Receiver, Lautsprecher 06.08.2017

Magnat mit zahlreichen Neuheiten auf der IFA 2017

Magnat präsentiert auf seinem diesjährigen IFA-Stand (Nummer 210 in Halle 1.2) zahlreiche Neuheiten: Unter anderem werden der Hybrid-Stereo-Verstärker RV 4, die vielseitigen Regallautsprecher Multi Monitor 220, die CD-Player-/Receiver-Kombination M 700 und die außergewöhnlichen Lautsprechern der neuen Signature 1100- Serie gezeigt.

Fakten

Magnat auf der IFA

01. - 06. September 2017

Halle 1.2, Stand 210

Im Zentrum der Messepräsenz steht das Duo aus RV 4 und Signature 1109, welches eindrucksvoll demonstrieren soll, wie gut HiFi heute klingen kann. Mit dem RV 4 setzt Magnat die Erfolgsgeschichte der Hybrid-Verstärker fort: In der Vorstufe kommen hier hochwertige Röhren zum Einsatz, die für einen warmen, audiophilen Klang sorgen. Die Endstufe wird von klassischen Transistoren betrieben, die eine kräftige Gesamtleistung von insgesamt 500 Watt (Impuls) bieten. Bluetooth aptX, diverse weitere digitale und analoge Eingänge, inklusive Phono, sowie ein Main-In runden die umfangreiche Ausstattung des RV 4 ab.

 

Die Signature 1100-Serie

Die neuen Stereo-Standlautsprecher Signature 1105 und 1109 haben einen 3,5- beziehungsweise 4-Wege-Aufbau und bieten im Hochtonbereich ein ganz besonderes Highlight: Zusätzlich zum leistungsstarken und präzisen 30mm-fmax-Hochtöner kommt hier eine 20mm-Superhochtonkalotte zum Einsatz, die die Wiedergabe bis 55 kHz erweitern soll.

 

Aktiver Regallautsprecher mit Bluetooth: Multi Monitor 220

Der Multi Monitor 220 präsentiert sich im klassischen Regallautsprecher-Format, das vollaktive Stereo-Set verfügt über hochwertige Treiber sowie spezielle fmax-Hochtöner und wird von einer Class-D-Endstufe betrieben. Die Anschlussvielfalt umfasst neben Bluetooth mit aptX und weiteren analogen und digitalen Eingängen als Highlight einen MM-Phono-Eingang für den direkten Anschluss eines Plattenspielers.

 

CD-Player-Verstärkerkombination: Die neue M700 Serie

Der CD-Player MCD 750 und der Receiver MR 780 setzen bei der Digital-Analog-Wandlung auf hochwertige Wolfson-DACs. Der Receiver MR 780 bietet satte 180 Watt Impulsleistung; der Wandler im MCD 750 soll dafür sorgen, dass während der Datenwandlung keine Qualität verloren geht. Leistung, Bauteile und Design von CD-Spieler und Stereo-Receiver wurden aufeinander abgestimmt, wobei die beiden Komponenten auch im Verbund mit anderen Zuspielern oder Verstärkern audiophilen Genuss versprechen.

 

  • So funktionierts, wissenswerte Hintergrundinformationen und mehr ...
  • Folge AV-Magazin.de auf Twitter ...
  • Alle KEF-News und Testberichte im Überblick ...
  • Alle Nubert-News und Testberichte im Überblick ...
  • Alle Audio Reference-News und Testberichte im Überblick ...