AV-Receiver 17.05.2018

Yamaha kündigt den MusicCast-7.2-AV-Receiver RX-V685 an

Der neue Yamaha MusicCast-7.2-AV-Receiver RX-V685 verspricht Heimkino- und Musikgenuss in ausgezeichneter Qualität und mit hohem Bedienkomfort. 4K-Ultra HD, Dolby Vision und HDR lassen Bilder kontrastreich glänzen. Ob mit der Yamaha Multiroom-Technologie MusicCast, Bluetooth oder Airplay: Der RX-V685 ist das perfekte Herzstück für mitreißendes Home Entertainment. Dolby Atmos, DTS:X und die erweitere Einmess-Automatik YPAO R.S.C. ergänzen die Ausstattung.

Yamaha RX-V685

Fakten

Yamaha RX-V685: 669 Euro

ab Juli 2018 in den Farben Schwarz und Titan im Fachhandel erhältlich

Der RX-V685 ist kompatibel mit den Hires-Audioformaten FLAC (192 kHz / 24 Bit) und WAV (192 kHz / 32 Bit), DSD (11,2 MHz) sowie Apple Lossless. Mit dem neuen MusicCast-Surround-Modus und den aktuellen Streaming-Lautsprechern MusicCast 20 und MusicCast 50 eröffnen sich sogar noch ganz neue Möglichkeiten: Die Speaker können hier kabellos als rückwärtige Surround-Lautsprecher genutzt werden.

Für noch mehr Realismus soll CINEMA DSP 3D in Verbindung mit der Virtual Speaker Technologie sorgen, die mit virtuellen Lautsprechern neue Surround-Welten öffnet und selbst mit einem 5.1-Setup eine einzigartige 9.2-Erfahrung erschaffen soll. Alternativ sorgen die unterstützten 3D-Audioformate Dolby Atmos oder DTS:X für kraftvollen Raumklang im Heimkino.

Um die komplette Welt des High-End-Entertainments abzudecken, unterstützt der RX-V685 den aktuellen Standard Dolby Vision. In 4K-Ultra-HD verfügbare Serien, Filme und Videospiele werden mit brillanter Bildqualität ausgegeben, und selbst Full-HD-Material wird durch Upscaling schärfer.

 

  • So funktionierts, wissenswerte Hintergrundinformationen und mehr ...
  • Folge AV-Magazin.de auf Twitter ...
  • Alle KEF-News und Testberichte im Überblick ...
  • Alle Nubert-News und Testberichte im Überblick ...
  • Alle Audio Reference-News und Testberichte im Überblick ...