Analog-Laufwerke 08.02.2017

Technics präsentiert den SL-1200GR

Die neuen Standardmodelle SL-1200GR (silber) und SL-1210GR (schwarz, nur in Europa erhältlich) nutzen Technologien des als Referenzmodell entwickelten SL-1200G und sollen kompromisslose Ansprüche an Klangqualität erfüllen.

Technics SL-1200GR / SL-1210GR

Fakten

Technics SL-1200GR / SL-1210GR: 1.499 Euro

ab Mai 2017 verfügbar

Gleichzeitig stehen die neuen Modelle dem Klassiker auch im für DJs relevanten Funktionsumfang in Nichts nach: Seine Robustheit und Erschütterungsfestigkeit, der zuverlässige Direktantrieb und der variable Drehzahlbereich machten es DJs möglich, auf dem SL-1200 Musikgeschichte zu schreiben. Die neuen Modelle bieten dieselben Funktionen ohne Abstriche. „Bei den Modellen SL-1200GR und SL-1210GR bringen wir das Beste aus beiden Welten zusammen“, erklärt Michiko Ogawa, Director Technics bei Panasonic. „Unser Ziel war es, unser High-End-Sortiment um ein Modell zu erweitern, welches die Erwartungen aller Technics-Fans erfüllt: der audiophilen Kunden und der professionellen DJs.“

Die neuen Direktantrieb-Plattenspieler Grand Class SL-1200GR und SL-1210GR basieren auf der bewährten Technologie des SL-1200G, der als Referenz für direktgetriebene Plattenspieler der nächsten Generation entwickelt wurde, die sich unter anderem durch besonders hohe Zuverlässigkeit, ein hohes Drehmoment und Resonanzarmut auszeichnet. Einzelne Komponenten des SL-1200G wurden für den SL-1200GR und den SL1210GR neu entwickelt, beispielsweise der kernlose Direktantriebsmotor und die präzise Motorsteuerung sowie der Plattenteller mit hoher Steifigkeit und der Tonarm.

Die Antriebssteuerung des SL-1200GR//SL-1210GR prüft und korrigiert die präzise Motorposition mithilfe der neuesten Steuerungstechnologie, die schon beim SL-1200G zum Einsatz kam. Darüber hinaus wurden die Schaltkreise nochmals angepasst, damit der neu entwickelte Motor des SL-1200GR/SL-1210GR maximale Leistung erzielt. Der Plattenteller ist zweischichtig aufgebaut und verfügt über eine schwingungsdämpfende Gummischicht auf der gesamten Unterseite des Aluminium-Druckguss-Tellers. Das Tonarmrohr des statisch ausbalancierten, S-förmigen Tonarms besteht aus leichtem Aluminium mit hoher Steifigkeit. Wie bereits beim SL-1200G, wurden für die Tonarmlagerung des SL-1200GR/SL-1210GR mit der zugehörigen kardanischen Aufhängung ein hochpräzise gefrästes Gehäuse und Präzisionslager verwendet.

 

  • So funktionierts, wissenswerte Hintergrundinformationen und mehr ...
  • Folge AV-Magazin.de auf Twitter ...
  • Alle KEF-News und Testberichte im Überblick ...
  • Alle Nubert-News und Testberichte im Überblick ...
  • Alle Audio Reference-News und Testberichte im Überblick ...