Kopfhörer 28.02.2016

Limitierte URBANITE-Edition F703 SENNHEISER × FREITAG

Sennheisers preisgekrönte URBANITE-Reihe bietet ein intensives Club-Erlebnis unterwegs. Mit einer neuen Kooperation zwischen Sennheiser und dem schweizerischen Accessoire-Hersteller FREITAG, dem Erfinder der kultigen Messenger-Bags aus gebrauchten LKW-Planen, erreicht der URBANITE nun eine weitere Dimension urbanen Styles.

URBANITE-Edition F703 SENNHEISER × FREITAG

Die limitierten F703 SENNHEISER × FREITAG-Edition bieten eine wirklich außergewöhnliche Individualisierung

Die F703 SENNHEISER × FREITAG-Modelle basieren auf einem faltbaren On-Ear-Design. Sie sind aus langlebigen und hochwertigen Materialien gefertigt – mit einer einmaligen Besonderheit: der robuste Look der markanten Edelstahl-Gelenke und Aluminium-Schiebevorrichtung des URBANITE wird durch ein Stück Recycling-LKW-Plane auf dem Kopfbügel ergänzt. Um den einzigartigen Look zu vollenden, liegt jedem der individualisierten Kopfhörer ein Etui bei, das aus dem gleichen Stück Plane hergestellt ist, das für den Überzug des Kopfbügels verwendet wird.

„Unsere Limited Edition ist die perfekte Fusion aus Sennheisers Erfahrung in der Entwicklung innovativer Audioprodukte und FREITAGs visionärem Ansatz, durch Recycling etwas Neues und Aufregendes zu erschaffen“, sagt Oliver Berger, Head of Global Design Management bei Sennheiser.

„Durch die Kooperation von Sennheiser und FREITAG verschmelzen High Fidelity und High Individuality in einem nie dagewesenen Produkt“, ergänzt Oliver Brunschwiler, Head of Brand Communication bei FREITAG. „Wir sind stolz auf dieses Ergebnis, das Ohren und Augen gleichermaßen begeistern wird.“

 

  • So funktionierts, wissenswerte Hintergrundinformationen und mehr ...
  • Folge AV-Magazin.de auf Twitter ...
  • Alle KEF-News und Testberichte im Überblick ...
  • Alle Nubert-News und Testberichte im Überblick ...
  • Alle Audio Reference-News und Testberichte im Überblick ...