High End, Streaming Clients, DA-Wandler 10.03.2018

Teac stellt drei neue Komponenten aus der 505-Reference-Serie vor

Drei neue Einzelkomponenten sollen mit minimalem Platzanspruch für maximale Klangqualität sorgen: Der DAC/Kopfhörer-Verstärker UD-505 USB, der DAC/Netzwerk-Player NT-505 USB sowie der Master Clock Generator CG-10M.

Teac UD-505 / NT-505 / CG-10M

Fakten

Teac UD-505: 1.399 Euro

Teac NT-505: 1.699 Euro

Teac CG-10M: 1.499 Euro

USB-DAC/Kopfhörer-Verstärker UD-505

Der UD-505 ist die dritte und jüngste Inkarnation von Teacs USB/DAC-Kopfhörerverstärkern. Der UD-505 basiert auf einem echten Dual-Mono-Design (mit Doppeltransformatoren) und ist mit einem Paar der neuesten VERITA AK4497-DAC-Chips der 3. Generation ausgestattet – jeweils einem auf jedem seiner beiden Kanäle. Diese neuesten Pro-grade D/A-Wandler unterstützen alle gängigen Audioformate, bis hin zu DSD512 (22.5MHz) und 768kHz/32-Bit PCM. Die analogen Audiosignale für den linken und rechten Kanal werden unmittelbar nach den D/A-Wandlern bis hin zu den Ausgangsklemmen vollsymmetrisch verarbeitet.

Der UD-505 konvertiert auf Wunsch Musikdateien mit niedrigerer Auflösung mithilfe des RDOT-NEO (Refined Digital Output Technology NEO)-Algorithmus auf bis zu 384 kHz/32 Bit PCM und 22,5 MHz DSD. DSD-Musikfans werden zudem eine Vielzahl neu entwickelter Digitalfilter zu schätzen wissen. Während der UD-503 nur ein paar einfache 50/150kHz Cut-Off-Filter für sämtliche DSD-Inhalte anbot, bietet der UD-505 nun insgesamt acht schmale beziehungsweise breite Filter, die mit unterschiedlichen Frequenzen arbeiten – je nach Art der jeweils zu behandelnden DSD-Inhalte (2.8/5.6/11.2/22.5MHz).

 

USB-DAC/Netzwerk-Player NT-505

Der NT-505 erweitert die Ausstattung seines Vorgängers mit neuen Streaming-Funktionen – so ist der NT-505 auch in der Lage, MQA-Dateien zu dekodieren und unterstützt die Musikdienste Tidal und Qobuz.

Ebenfalls auf einem Dual-Mono-Aufbau basierend, bietet der NT-505 grundsätzlich die gleiche Verarbeitungsleistung wie der UD-505 (mit identischen AKM VERITA-DACs) – hier ist jedoch der Fokus auf Netzwerk-Audio gerichtet, das von PC oder NAS ausgehend über kostenlose Teac-Applikationen für iOS- bzw. Android-Smartphones und -Tablets gesteuert wird. Um die Vielfalt noch weiter zu steigern, ist der NT-505 auch Roon-ready.

Der Fokus auf Hi-Res Audio bezieht auch die Wireless-Funktionalität des Players mit ein. So unterstützt er den aptX HD-Standard und damit 24-Bit/48kHz-Inhalte, die von mobilen Geräten gestreamt werden, sowie eine LDAC-Übertragung (24-Bit/96kHz). Wer eine physischere Variante bevorzugt, greift auf USB-Flash-Laufwerken gespeicherte Hi-Res Audio-Inhalte zurück (bis zu DSD128 und 24-Bit/192kHz PCM).

 

Master Clock Generator CG-10M

In Zusammenarbeit mit Ingenieuren von Esoteric wurde mit dem CG-10M ein fortschrittlicher Master-Clock-Generator entwickelt, der ein präzises Taktsignal gleichzeitig an bis zu vier Komponenten weitergeben kann (diese müssen ihrerseits nur einen 10MHz-Takteingang aufweisen). Um für den CG-10M eine besonders hohe Genauigkeit zu garantieren, hat Teac erhebliche Anstrengungen unternommen. So ist der hochpräzise 10MHz-Quarzoszillator nicht nur mit einem Hochleistungstransformator ausgestattet (um eine stabile Stromlieferung zu gewährleisten), sondern auch in einem separaten, thermostabilisierten Gehäuse untergebracht – da Temperaturschwankungen die Taktgenauigkeit negativ beeinflussen.

Eine hintergrundbeleuchtete Statusanzeige auf der Frontplatte informiert genau darüber, wann der CG-10M bei optimaler Temperatur arbeitet. Jedes einzelne Bauteil der Schaltung ist vollständig galvanisch getrennt und mit Pufferverstärkern ausgerüstet (einer für jeden der 4 x 50 Ohm BNC-Ausgänge). So werden mögliche Kreuzinterferenzen verhindert, auch wenn mehrere Geräte an den CG-10M angeschlossen sind.

 

aktuelle Tests

mehr Tests ...

  • So funktionierts, wissenswerte Hintergrundinformationen und mehr ...
  • Folge AV-Magazin.de auf Twitter ...
  • Alle KEF-News und Testberichte im Überblick ...
  • Alle Nubert-News und Testberichte im Überblick ...
  • Alle Audio Reference-News und Testberichte im Überblick ...