AV-Receiver, Messe - Veranstaltungen 11.01.2018

Marantz präsentiert auf der CES das AV-Flaggschiff AV8805

Marantz präsentiert auf der Messe CES in Las Vegas (09.-12.01.2018) offiziell sein neues Spitzenmodell im AV-Vorverstärker-Segment: den AV8805. Dieses Produkt ist das bisher leistungsstärkste und vielseitigste seiner Art in der Unternehmensgeschichte, es soll audiophiles Heimkino und Musikhören mit einer beispiellosen 13.2-Kanal-Signalverarbeitung neu definieren und unterstützt praktisch jedes Mehrkanal-Audioformat.

Marantz AV8805

Dafür sorgen speziell entwickelte Komponenten wie die patentierten Hyper-Dynamic-Amplifier-Module (HDAMs), die für alle 15 Kanäle separat auf eigenen Platinen zur Verfügung stehen. Optimierungen im Bereich des Netzteils, des Ringkerntransformators und der kupferbeschichteten Chassis sowie in anderen Sektionen sollen eine exzellente Soundqualität sicherstellen.

Der AV8805 kombiniert modernste Audio- und Video-Technik (von 3D-Sound bis 4K) mit dem charakteristischen Klang, für den Marantz seit rund 65 Jahren steht. Umfangreiche Netzwerk-Streaming-Features, AirPlay und Bluetooth gehören ebenso zum Portfolio wie echtes Multiroom durch die integrierte firmeneigene Heos-Technologie. Das Spitzenmodell vereint ein modernes minimalistisches Design mit Surround-Sound aus den neuesten 3D-Audioformaten wie Dolby Atmos, DTS:X und Auro-3D (letzteres per kostenlosem Update im Frühjahr 2018). Dank seiner AK4490 32-Bit-D/A-Wandlereinheiten auf allen Kanälen stellt der AV8805 sicher, dass alle hochauflösenden Audioformate und Aufnahmen vollständig unterstützt werden, um eine optimale Wiedergabetreue zu gewährleisten.

Für maximale Flexibilität bei Musik und Filmen verfügt der Vorverstärker über einen symmetrischen XLR-Stereo-Eingang sowie frei zuweisbare, symmetrische 15.2 Kanal-XLR-Vorverstärkerausgänge, während die 15.2 Kanal-Cinch-Vorverstärkerausgänge für Kompatibilität mit mehreren hochwertigen externen Leistungsverstärkern oder Aktivlautsprechern bieten. Im AV8805 ist darüber hinaus eine erweiterte Video-Sektion mit voller 4K-Unterstützung über die HDMI-Eingänge integriert, die kompatibel mit der HDCP 2.2-Spezifikation sind. Sie unterstützt außerdem eARC, die erweiterte Audio-Rückkanal-Unterstützung, (über ein zukünftiges Firmware-Update), um HD- und objektbasiertes Audio (Dolby TrueHD/Dolby Atmos/DTS-HD/DTS:X) über eine einzige HDMI-Verbindung zwischen dem AV8805 und kompatiblen Fernsehern zu ermöglichen.

 

  • So funktionierts, wissenswerte Hintergrundinformationen und mehr ...
  • Folge AV-Magazin.de auf Twitter ...
  • Alle KEF-News und Testberichte im Überblick ...
  • Alle Nubert-News und Testberichte im Überblick ...
  • Alle Audio Reference-News und Testberichte im Überblick ...