Kopfhörer, High End 27.09.2017

Acoustic Research stellt den Over-Ear-Kopfhörer AR-H1 vor

Acoustic Research präsentiert mit dem neuen Over-Ear AR-H1 einen Kopfhörer, der sich durch eine Kombination aus großartigem Klang, maximalem Tragekomfort und edlem Design auszeichnen soll.

Acoustic Research AR-H1

Fakten

Acoustic Research AR-H1: 699 Euro

Der AR-H1 setzt ausschließlich auf hochwertigste Materialien und Verarbeitung. Der nach dem offenen Prinzip konstruierte Over-Ear-Kopfhörer verfügt über die exklusive Planar-Technik, die für eine besonders detaillierte Wiedergabe und minimale Verzerrungen sorgen soll. Der 86-mm-Planar-Treiber mit NdFeB-Magnet-Array soll eine Wiedergabe über einen Frequenzbereich von 10 Hz bis 60 kHz bei einer Rauschempfindlichkeit von 99 dB/V und einer Impedanz von 33 Ohm ermöglichen.

Passend zur hochwertigen Verarbeitung und audiophilen Abstimmung präsentiert sich der AR-H1 in edlem Industrial-Design: Klare Linien und Formen prägen die Form des Kopfhörers, während Materialien wie Leder und Metall eine ebenso ansprechende wie akustisch sinnvolle Symbiose eingehen. Form und Design sind dabei allerdings zu keiner Zeit Selbstzweck, sondern unterstützen jeweils die akustischen Eigenschaften oder den Tragekomfort. So sollen beispielsweise das Kopfband aus echtem Leder und die anschmiegsamen Ohrmuscheln für stundenlangen, ungetrübten Musikgenuss sorgen. 

Im Lieferumfang findet sich neben dem Kopfhörer selbst ein edles Schutzetui sowie ein 1,2 m langes Anschlusskabel mit symmetrischen Steckern (3,5-mm-3-Pol / 2,5-mm-2-Pol) und ein 6,3-mm-Klinken-Adapter.

 

  • So funktionierts, wissenswerte Hintergrundinformationen und mehr ...
  • Folge AV-Magazin.de auf Twitter ...
  • Alle KEF-News und Testberichte im Überblick ...
  • Alle Nubert-News und Testberichte im Überblick ...
  • Alle Audio Reference-News und Testberichte im Überblick ...