HomeBild-NewsTon-NewsWissenTestberichteReportageNewslettere-paper

Testbericht von Philipp Schäfer 12.6.06

Panasonic Lumix DMC-FZ7:
Das magische Auge

Der Markt der digitalen Kameras boomt nach wie vor, obwohl einige Pseudo-Experten eine Konsolidierung bereits vor vielen Monaten vorausgesagt haben. Denkste. Wir knipsen und fotografieren immer noch, und das reichlich und viel. Dementsprechend ist das Angebot an kleinen digitalen Helferlein besonders groß, fast schon unüberschaubar. AV-Magazin hat sich im Dschungel der Digicams einmal umgesehen und eine sehr interessante Spezies ausgemacht. Sie hört auf den Namen Lumix DMC-FZ7 und ist ein stolzes Produkt, das es lohnt einmal näher beäugt zu werden. Wer also eine Digitalkamera mit dem gewissen Etwas sucht, sollte folgenden Bericht besondere Aufmerksamkeit schenken.

Panasonic ist bekannt für ausgereiftes Produktdesign, das technischen Fortschritt mit einfacher Bedienbarkeit vereint. Was nützt einem die umfangreichste Ausstattung, wenn das Objekt der Begierde schlecht zu handeln ist beziehungsweise entsprechend qualitative Ergebnisse vermissen lässt. Gerade im Produktsegment der digitalen Fotokameras tummelt sich eine Vielzahl an Marken und Modellen, die durch immer kürzer werdende Produktzyklen kaum einen klaren Blick im Dickicht des Technikdschungels zulassen. Um so wichtiger ist es für renommierte Unternehmen, sich mit besonderen, auf den Endgebraucher zugeschnittenen Lösungen und speziellen, ergonomischen Alleinstellungsmerkmalen von der ordinären Produktmasse abzuheben.

Panasonic hat mit ihrer Lumix-Fotokamerabaureihe genau solch einfach zu bedienende Anwendungen geschaffen, die intelligente Softwarelösungen und ausgereifte Technik bieten ohne dabei den gehobenen Qualitätsanspruch des anspruchsvollen Konsumenten zu vernachlässigen. Mit zahlreichen Schlüsseltechnologien tritt Panasonics FZ7 nun an um zu beweisen, dass gehobene Ausstattung, einfacher Nutzen und attraktiver Preis nicht im Gegensatz zueinander stehen. Ob das gelungen ist, möchte AV-Magazin mit folgendem Bericht für Sie in Erfahrung bringen.

 

Der Lieferumfang der gesamten Lumix-Baureihe kann sich mehr als sehen lassen. Neben den Standard-Komponenten wie Kamera, Akku und USB-Kabel zum Anschluss an den Computer bietet Panasonic einige außergewöhnliche Features. Auf der CD-Rom befinden sich nützliche Software-Programme, mit denen man Panorama-Bilder erstellen und nachbearbeiten kann, und dass für PC und Mac. Mit dem AV-Kabel (rechts unten) werden Bild und Ton an einen Fernseher übertragen während eine Tulpen-Streulichtblende schräg einfallendes Licht vom Objektiv fernhällt
Seite 1 von 17vor >
 
Key Facts
Panasonic Lumix DMC-FZ7
• 6,3 Megapixel-Digitalkamera
• Optischer Bildstabilisator
• 12-fach-Zoom-Objektiv
• 6,35-cm-LC-Display
Nutzungsbedingungen / Impressum / © 2005 - 2014 osw-medien GbR Alle Rechte vorbehalten