Lautsprecher, High End, Audio Reference 17.10.2016

Audio Reference präsentiert die Sonus faber Il Cremonese

Die Il Cremonese von Sonus faber ist ein kompromissloser High-End-Lautsprecher, der sich zu den kultigsten Lautsprechern im Katalog von Sonus faber gesellt, der Homage Collection.

Sonus faber Il Cremonese

Die Il Cremonese ergänzt die Homage-Serie

In die Il Cremonese sind adaptierte Technologien aus „The Sonus faber“ und der Lilium eingeflossen

Als 3,5-Wege-Standlautsprecher ist die Il Cremonese das Ergebnis eines evolutionären Produktdesigns und der Adaption von Technologien der Lilium und anderer Lautsprecherprojekte von Sonus faber. Der Name Cremonese ist eine Hommage an Antonio Stradivari und eine seiner berühmtesten Violinen.

Die Il Cremonese ist durch ein innovatives Gehäuse mit fünf Seiten charakterisiert, ein „rhomboides Rautendesign“, welches die strukturelle Stabilität des Holzgehäuses mit einer einzigartigen Form optimiert, welche unmittelbar erkennbar ist. Viele Patente und Technologien von Sonus faber, welche ursprünglich mit der „The Sonus faber“ und späteren Modellen erstmals verwendet wurden, kamen in der Il Cremonese zum Einsatz. Dazu zählen das „Stealth Reflex“-System und eine Entkopplung des Lautsprechergehäuses mit modernen Elastomeren (Zero Vibration Transmission).

Die Treiber wurden vollständig im Haus konstruiert, als Hochtöner dient der Sf Arrow Point DAD (Damped Apex Dome) und als Mitteltöner kommt ein Sf M18 XTR-04 zum Einsatz. Als Tieftöner werden die Sonus faber W18XTR-12 (eine verkleinerte Version des Lilium-Tieftöners) verwendet, als Infrawoofer feiern die W22XTR-16 Premiere, welche ein neues Projekt des Werks in Arcugnano darstellen.

 

  • So funktionierts, wissenswerte Hintergrundinformationen und mehr ...
  • Folge AV-Magazin.de auf Twitter ...
  • Alle KEF-News und Testberichte im Überblick ...
  • Alle Nubert-News und Testberichte im Überblick ...
  • Alle Audio Reference-News und Testberichte im Überblick ...