Lautsprecher, Nubert 25.05.2013

Nubert stellt die neuen Wand-Lautsprecher WS-14 vor

Mit den passenden Lautsprechern lässt sich der Ton von HiFi-Anlage und Flachbild-Fernseher zu einem echten Klangerlebnis aufwerten - vorausgesetzt, die Boxen integrieren sich genauso harmonisch ins heimische Wohnambiente.

Nubert nuLine WS-14

Fakten

Nubert nuLine WS-14: 275 Euro / Stück

Dezent und für Stereo-Anlagen ebenso geeignet wie für Surround-Sets: Der neue Flach-Lautsprecher nuLine WS-14

Nubert stellt mit dem neuen, schlanken nuLine WS-14 einen grazil gebauten Wand-Lautsprecher vor, der wahlweise auch frei aufgestellt betrieben werden kann. Hängend oder mittels Stativ auf dem Boden platziert, soll der WS-14 bereits als Stereo-Lautsprecher begeistern, ohne optisch groß aufzufallen. Bei wachsenden Ansprüchen an den Heimkino-Ton lässt sich das Modell ebenso als Front-, Center- oder Rear-Speaker in einem ambitionierten Surround-System einsetzen und hilft mit seinen kompakten Abmessungen, manches Aufstellungsproblem zu lösen. Die untere Grenzfrequenz des WS-14 von 100 Hz (- 6 dB) harmoniert optimal mit einem Subwoofer, wie zum Beispiel dem nuLine AW-600 oder dem äußerst kompakten nuLine AW-500.

 

  • So funktionierts, wissenswerte Hintergrundinformationen und mehr ...
  • Folge AV-Magazin.de auf Twitter ...
  • Alle KEF-News und Testberichte im Überblick ...
  • Alle Nubert-News und Testberichte im Überblick ...
  • Alle Audio Reference-News und Testberichte im Überblick ...