Gut aufgestellt
Teufel Cinebase

Testbericht von Philipp Schäfer 29. August 2014

Teufel Cinebase

TV-Lautsprecherbasis

60-Kilogramm-Traglast

6 x Breitbandtöner

2 x Basstöner

3D-Raumklang

Bluetooth mit aptX-/NFC

DTS-/Dolby Digital

HDMI-Anschlüsse

Analog-/Digital-Eingang

Teufel Cinebase: Gut aufgestellt

Wer den schlechten Klang seines Flachbildfernsehers verbessern möchte, findet bei Teufel neuerdings eine besonders vielversprechende kompakte Audiolösung. AV-Magazin hat sich das Sounddeck Cinebase einmal genau angeschaut.

Die noch junge Produktgruppe der TV-Klangbasen ist quasi aus der Not heraus entstanden. Durch die mäßige Tonqualität moderner Flachbildfernseher musste eine akustische Lösung gefunden werden, die so wenig Platz wie möglich im Wohnraum gebraucht und dennoch eine anständige Klangqualität bietet. So entstanden die einteiligen Lautsprecher, auch Sounddecks oder Soundboards genannt. Durch die flache Bauform kann der Nutzer seinen Fernseher direkt auf einen Flachlautsprecher stellen, der somit keine nennenswerte Stellfläche im Wohnraum gebraucht. Ein weiterer Vorteil eines Sounddecks ist, dass sämtliche Technik in dem Gerät eingebaut ist, die für eine Audiowiedergabe benötigt wird. So befinden sich in der Klangbasis bereits die Lautsprecher, ein Verstärker samt Steuerelektronik sowie digitale und analoge Audioanschlüsse. Die Teufel Cinebase ist ab sofort in der Farbe Schwarz zu einem Preis von 499,99 zuzüglich Versandkosten direkt bei Teufel erhältlich. Der Kauf erfolgt vorzugsweise über die Internetseite www.teufel.de. Mit dem achtwöchigen Umtausch- und Rückgaberecht bieten die Berliner Lautsprecherprofis zudem ein faires Rundum-Sorglos-Paket. Gefällt das bestellte Produkt nicht, gibt es wahlweise ein alternatives Gerät oder das Geld zurück.

  • So funktionierts, wissenswerte Hintergrundinformationen und mehr ...
  • Folge AV-Magazin.de auf Twitter ...
  • Alle KEF-News und Testberichte im Überblick ...
  • Alle Nubert-News und Testberichte im Überblick ...
  • Alle Audio Reference-News und Testberichte im Überblick ...
Nutzungsbedingungen / Impressum / © 2005 - 2016 OSW-Medien GmbH Alle Rechte vorbehalten