Stereo-Funkverstärker
Teufel RearStation 4

Testbericht von Philipp Schäfer 19. Januar 2011

Teufel RearStation 4

Stereo-Funkverstärker

Digitalendstufe

80-Watt-Leistung

Fernbedienung

Teufel RearStation 4: Stereo-Funkverstärker

Die Berliner Lautsprecherspezialisten von Teufel haben mit der RearStation 4 einen Verstärker auf den Markt gebracht, der Audiosignale über eine Funkverbindung von einem mitgelieferten Sender empfängt. Welche Vorteile das für Heimkino und Multiroom-Anwendungen hat, zeigt AV-Magazin im folgenden Bericht.

Wer sich das lästige Kabelverlegen zwischen Verstärker und Lautsprecher sparen möchte, findet mit der RearStation 4 von Teufel die optimale Lösung. Der Einsatzbereich des Geräteduos liegt im Heimkino- und Multiroom-Bereich. So können zum Beispiel die rückwärtigen Effektlautsprecher eines Surroundsets bequem und optisch unauffällig mit Audiosignalen versorgt werden, da das Verlegen der Lautsprecherkabel quer durch den Wohnraum entfällt. Nicht weniger praktisch ist der Einsatz in einem Multiroomsystem, bei dem von einer Audioquelle aus mehrere Räume kabellos mit Audiosignalen versorgt werden können.

 

 

Hier mehr zu Teufel RearStation 4 erfahren ...
  • So funktionierts, wissenswerte Hintergrundinformationen und mehr ...
  • Folge AV-Magazin.de auf Twitter ...
  • Alle KEF-News und Testberichte im Überblick ...
  • Alle Nubert-News und Testberichte im Überblick ...
  • Alle Audio Reference-News und Testberichte im Überblick ...
Nutzungsbedingungen / Impressum / © 2005 - 2016 OSW-Medien GmbH Alle Rechte vorbehalten