Die Alternative
Panasonic TX-55ASW654

Testbericht von Stefan Witzel 2. Oktober 2014

Panasonic TX-55ASW654

3D LCD-TV

Full HD

139 cm Diagonale

HD Triple Tuner

Sat>IP Client

DLNA Streaming

TV-Anywhere

Remote Sharing

Spracheingabe

Touch Pad Fernbedienung

Panasonic TX-55ASW654: Die Alternative

Im Sommer hatte AV-Magazin den brandneuen TX-47ASW754 im ausführlichen Test vorgestellt. Jetzt folgt mit dem ASW654 sein „kleinerer“ Bruder, der zu günstigerem Preis auf nur wenig verzichtet. Wir zeigen, was er kann…

Wer heute auf der Suche nach einem sehr guten Fernsehgerät ist, kommt um Panasonic kaum herum. Die Japaner verstehen es seit vielen Jahren in allen Preisklassen TVs anzubieten, die mit tollem Bild und ausgezeichneter Ausstattung überzeugen. Nicht zuletzt glänzen die Geräte immer wieder mit hohem Nutzwert und leicht durchschaubarer Bedienung. So auch der hier gezeigte TX-55ASW654, der mit grundsolider Ausstattung glänzt und darüber hinaus viele, nicht ganz alltägliche Dinge bietet. Da er im Wesentlichen mit der ASW754-Serie identisch ist, zeigen wir in diesem Test die Unterschiede und gehen genauer auf Dinge ein, die ihn von der Konkurrenz absetzen.

Grundsätzlich bietet er alles, was man sich heute bei einem zeitgemäßen und dennoch zukunftssicheren TV-Gerät wünscht. Sein HD-Triple-Tuner empfängt die Signale von Satellit, Kabel und Antenne und sorgt damit für große Flexibilität. Dazu bietet Panasonic als erster und immer noch einziger Hersteller mit dem integrierten Sat>IP Client einen weiteren Empfangsweg. Vielfältige Netzwerkfunktionen sorgen für viel Unterhaltung auch abseits des herkömmlichen TV-Programms. Darüber hinaus stellt der 654 sowohl Festplattenaufzeichnungen als auch das Live-Programm im Heimnetzwerk per DLNA für andere Endgeräte oder Tablet bzw. Smartphone zur Verfügung. Aber damit nicht genug: Mit TV Anywhere holt man sich sein Programm auch in die weite Welt. Ob per Mobilfunkverbindung oder an irgendeinem Platz mit Internetverbindung - über die Panasonic-App greift man auf den Fernseher zu und schaut das Live-Programm, eine Aufzeichnung von der Festplatte oder schickt seiner Familie einen netten Gruß von der Geschäftsreise. Auch in der modernen Welt des Streamings fühlt sich der 654 mit seinen Internetangeboten wohl und liefert per Video-on-Demand Filme wie in einer Videothek nach Hause. Dazu kommt noch der 3D-Spaß - zwei Brillen befinden sich im Lieferumfang. Die Bedienung wird zudem durch die Sprachsteuerung, der zweiten gleich mitgelieferten Touch Pad-Fernbedienung sowie dem testerprobten MyHomeScreen erleichtert. Wer nicht weiß, was er schauen möchten, nutzt mit MyStream Panasonics persönlichen Programmassistenten.

Neben dem hier getesteten ASW654 mit 55 Zoll (139 cm) bietet Panasonic diese Modelle auch mit 60 (151 cm), 50 (126 cm), 47 (119 cm), 42 (106 cm) und 39 Zoll (98 cm) an.

  • So funktionierts, wissenswerte Hintergrundinformationen und mehr ...
  • Folge AV-Magazin.de auf Twitter ...
  • Alle KEF-News und Testberichte im Überblick ...
  • Alle Nubert-News und Testberichte im Überblick ...
  • Alle Audio Reference-News und Testberichte im Überblick ...
Nutzungsbedingungen / Impressum / © 2005 - 2016 OSW-Medien GmbH Alle Rechte vorbehalten