Drei auf einen Streich
Taga inTone 2.1

Testbericht von Philipp Schäfer 31. März 2014

Taga inTone 2.1

2.1-Funklautsprecher

Bluetooth-Funk

USB-Ladeanschluss

Klangeinstellungen

110-Watt-Gesamtleistung

SD-Speicherkartenleser

2.1-Funklautsprecher Taga inTone 2.1: Drei auf einen Streich

Durch die zunehmende Verbreitung von Smartphones und Tablets müssen kompatible Audiolösungen her, die sich dem Nutzerverhalten anpassen. Taga bietet deshalb mit dem inTone eine HiFi-Komplettlösung an, die dem neuen Anforderungsprofil mit kompatibler Technik Rechnung trägt. Wie das genau funktioniert und klingt, hat AV-Magazin getestet.

Der polnische Audiospezialist Taga ist auf dem deutschen Markt noch weitestgehend unbekannt. Damit sich das ändert, engagiert sich der Oberhausener Vertrieb unter der Leitung von Herrn Korkmaz stetig, das umfangreiche Produktportfolio unter die Leute zu bringen. Neben dem Direktkauf mit Geld-zurück-Garantie per Onlineshop gibt es deutschlandweit aktuell acht Einzelhändler, die Produkte von Taga führen. Welche das genau sind erfährt man auf der Internetseite von Taga Deutschland unter „www.sunds-shop.de“. Neben Heimkino- und HiFi-Lautsprechern findet man dort Voll- und Kopfhörer-Verstärker, Netzfilter sowie ausgesuchte Verbindungskabel der Marke Ultralink aus Kanada. Was alle Produkte eint, ist ein überaus faires Preis-Leistungsverhältnis. Davon konnte sich AV-Magazin bereits bei zwei vorangegangenen Test persönlich überzeugen. So hinterließen der Bluetooth-Funkverstärker HTA-500B, die Kompaktboxen Platinum S-90 SL und die Standlautsprecher Platinum F-120 einen durchweg positiven Eindruck in unserem Hörraum. Im aktuellen Bericht haben wir uns das neue aktive Subwoofer-Satelliten-Set namens inTone 2.1 zur Brust genommen, das 350 Euro kostet und wahlweise in Schwarz- oder Weiß-Hochglanz erhältlich ist.

  • So funktionierts, wissenswerte Hintergrundinformationen und mehr ...
  • Folge AV-Magazin.de auf Twitter ...
  • Alle KEF-News und Testberichte im Überblick ...
  • Alle Nubert-News und Testberichte im Überblick ...
  • Alle Audio Reference-News und Testberichte im Überblick ...
Nutzungsbedingungen / Impressum / © 2005 - 2016 OSW-Medien GmbH Alle Rechte vorbehalten