Klare Kante ...
KEF Q550

Testbericht von Philipp Schäfer 18. Agust 2017 Fotos: Hersteller

KEF Q550

Kompakt-Standlautsprecher

Uni-Q-Koaxialchassis

13-Zentimeter-Tieftöner

13-Zentimeter-Tiefmitteltöner

25-Millimeter-Hochtöner

Aluminium-Membrane

Hochton-Schallführung

Bassreflex-Abstimmung

Z-Flex-Gummisicke

Standlautsprecher KEF Q550
Klare Kante ...

KEF hat die beliebte Q-Serie einer Frischzellenkur unterzogen. AV-Magazin hat den kleinsten Standlautsprecher der neuen Baureihe zum Test geladen.

Die Q-Serie der Kent Engineering & Foundry, kurz KEF, ist über die Jahre hinweg Garant für außerordentliche Klangqualität zum vernünftigen Preis. Mit jeder Generation wurde die Technik im Detail verbessert und das Design dem Zeitgeist angepasst, ohne den charakteristischen Wiedererkennungswert aus dem Auge zu verlieren. So präsentieren sich die neuesten Q-Lautsprecher mit besonders geradliniger Formensprache, die perfekt zu modernen Einrichtungsstilen passt. Die Technik unter der Haube ist aufwändig, wodurch sich sämtliche Q-Lautsprecher für Heimkino- und HiFi-Anwendungen gleichermaßen empfehlen. Der hier vorstellige Lautsprecher Q550 ist das kleinste Standmodell der Serie und kostet rund 500 Euro pro Stück. Wieviel Klang- und Materialqualität der Kunde dafür erwarten kann, hat AV-Magazin getestet.

  • So funktionierts, wissenswerte Hintergrundinformationen und mehr ...
  • Folge AV-Magazin.de auf Twitter ...
  • Alle KEF-News und Testberichte im Überblick ...
  • Alle Nubert-News und Testberichte im Überblick ...
  • Alle Audio Reference-News und Testberichte im Überblick ...
Nutzungsbedingungen / Impressum / © 2005 - 2017 OSW-Medien GmbH Alle Rechte vorbehalten